Lichtenrade, wie es bellt und rennt: Sechstes Internationales Mopstreffen am 29. August

Wann? 29.08.2015 13:00 Uhr bis 29.08.2015 18:00 Uhr

Wo? Jugend und Hund Lichtenrade, Eisnerstraße 5, 12305 Berlin DE
Das „Internationale Mopstreffen“ findet wie üblich auf dem Vereinsgelände von „Jugend und Hund“, Eisnerstraße 5, statt. (Foto: F. Laaß)
Berlin: Jugend und Hund Lichtenrade |

Lichtenrade. Diese Veranstaltung wäre bestimmt nach Loriots Geschmack gewesen: Die „Berliner Möpse zum Tempelhofer Eulenwinkel“ veranstalten wieder ihre große Hundetreffen mit kleinen Möpsen. Am 29. August werden viele Möpse samt Frauchen und Herrchen in Lichtenrade erwartet.

Auf dem Gelände des Vereins „Jugend und Hund“, Eisnerstraße 5 nahe dem S-Bahnhof Schichauweg, steht von 13 bis 18 Uhr zum sechsten Mal das große Internationale Mopstreffen auf dem Programm. Bis zum Redaktionsschluss zählten die Veranstalter und Mopszüchter Beate und Thomas Zupan knapp 120 Anmeldungen.

Das dürfte allerdings noch nicht der Endstand sein. „Die meisten Anmeldungen erhalten wir kurz vor Beginn der Veranstaltung“, sagt Thomas Zupan aus Erfahrung. Schließlich wurden es bislang von Jahr zu Jahr mehr. Im vergangenen Jahr wurden 217 Möpse aus ganz Deutschland und darüber hinaus registriert. Der absolute Höhepunkt des inzwischen weithin bekannten Lichtenrader Mopstreffens dürfte sicher wieder das 50-Meter-Wettrennen der possierlichen Vierbeiner sein. Der Startschuss wird gegen 15 Uhr abgefeuert. Die Zeit wird elektronisch gemessen. Dazu gibt es ein Zielfoto sowie ein Laufvideo von jedem mopsigen Teilnehmer. Die Pokale beziehungsweise Trophäen für die schnellsten Hunde wurden in diesem Jahr erstmals von der Künstlerin Bianca Burow gestaltet. Es handelt sich um individuelle Mopsskulpturen.

Und passend zur Veranstaltung präsentiert die Schriftstellerin Katharina Teutsch ihr neu erschienenes Buch „Der Mops – Kulturgeschichte eines Gesellschaftshundes“. Drumherum gibt es verschiedene Informations- und Verkaufsstände sowie die berühmte Hundeeisdiele. Grundsätzlich werden nur Hunde auf das Gelände gelassen, für die eine Eintrittskarte, ein gültiger Impfpass und der Nachweis einer Haftpflichtversicherung vorgelegt wird. Zudem wird ein kurzer Gesundheitscheck durchgeführt. In Mopsbegleitung ist der Eintritt frei, zweibeinige Besucher ohne Mops zahlen zwei Euro. HDK

Möpse können noch bis zum 28. August 24 Uhr per E-Mail über mail@berlinmops.de angemeldet werden.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.