Arbeitseinsatz zur Biotoppflege

Lichtenrade. Die Umweltinitiative Teltower Platte macht am 23. August von 9.30 bis 14 Uhr einen Arbeitseinsatz zwecks Biotoppflege auf der Streuobstwiese am Mauerweg an der Stadtgrenze. Zwischen den Obstbäumen wachsen zahlreiche und auch seltene Wiesengräser und -kräuter. Darin leben unter anderem Eidechsen, Wildbienen und Heuschrecken. Die Wiesen sollen gemäht und das Schnittgut von der Fläche geharkt werden. Helfer - auch nur stundenweise - sind herzlich willkommen. Nach Möglichkeit sollten Sensen, mechanische Handrasenmäher, Forken, Handschuhe und gute Laune mitgebracht werden. Treffpunkt ist die Streuobstwiese in Höhe der Unterführung der B96/ Kirchhainer Damm, etwa 150 Meter hinter dem Ortsausgangsschild.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.