Frauen-Kabarett im Gemeinschaftshaus am 15. und 16. November

Das zwölfköpfige Kabarett Korsett. (Foto: Veranstalter)

Lichtenrade. Im Gemeinschaftshaus am Lichtenrader Damm/Ecke Barnetstraße stehen am 15. und 16. November das Kabarett Korsett und andere Katastrophen auf dem Programm.

"Wir und andere Katastrophen" heißt das neue Programm des zwölfköpfigen Korsett-Frauen-Ensemble, das mittlerweile im 17. Jahr über jede sich bietende Bühne wirbelt. Die Kabarettgruppe entwickelte sich einst aus dem Kurs "Kabarett für Frauen" an der früheren Volkshochschule Tempelhof. Der Kurs war zunächst speziell auf den Frauenmärz zugeschnitten und die künstlerische Aufgabe lautete, dass die Frauen ihre eigenen Texte und Ideen einbringen und in Szene setzen sollten. Das hat offenbar so gut geklappt, dass daraus eine bis heute andauernde Erfolgsgeschichte wurde.
Die beiden Vorstellungen am Freitag und Sonnabend im Lichtenrader Gemeinschaftshaus Lichtenrade beginnen jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Allerdings ist eine Kartenvorbestellung per E-Mail an frauenstimmen-online@gmx.de oder 88 67 73 22 (Iris Oldenburg) erwünscht. Weitere Informationen im Internet unter www.kabarett-korsett.de

Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.