Kurve entschärfen

Lichtenrade. Die Bezirksverordnetenversammlung hat auf Antrag der CDU beschlossen, die scharfe Kurve am Töpchine Weg/Ecke Homburgstraße zu entschärfen. Die Kurve ist schlecht einsehbar und gefährlich, so die Antragsteller. Wahrscheinlich läuft es auf ein Tempo-30-Limit im genannten Bereich sowie eine entsprechende Beschilderung hinaus.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.