Unterschriften gegen Nachtflug

Lichtenrade.Das Aktionsbündnis Nachtflugverbot und die BI Lichtenrade/Mahlow-Nord haben in Lichtenrade bislang insgesamt nahezu 10 000 Unterschriften zum Volksbegehren Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr am BER gesammelt. Bereits Ende Juli wurden die ersten 1000 Unterschriften beim Landeswahlamt abgeliefert. Vergangene Woche wurden der Behörde weitere rund 8500 Unterschriften vorbeigebracht. Das aber soll es noch nicht gewesen sein. Bis zum 28. September, dem Ende der Volksbegehrensfrist, wollen die Nachtfluggegner ihre Unterschriftensammlung fortführen.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden