Wer kennt den Täter?

Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach dem Räuber. (Foto: Polizei)

Lichtenrade. Mit der Veröffentlichung von Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen Räuber, der ein Juweliergeschäft in Lichtenrade überfallen hat.

Der Unbekannte betrat am Donnerstag, 27. September 2012, gegen 14.45 Uhr das Geschäft in der Bahnhofstraße und bedrohte den 38-jährigen Inhaber sowie eine Kundin mit einer silberfarbenen Pistole. Nachdem der Geschäftsinhaber nicht auf die Drohung sowie eine Geldforderung eingegangen war, schlug ihm der Täter das Telefon aus der Hand. Daraufhin verjagte der Überfallene den Täter aus dem Laden, der ohne Beute in unbekannte Richtung floh. Der Räuber ist 18 bis 21 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank, hat kurze schwarze Haare, einen Drei-Tage-Bart und eine auffällig große Nase. Bekleidet war er mit einer grauen Sweat-Kapuzenjacke, einer dunkelblauen Jeanshose und schwarzen Turnschuhen.

Wer kennt den Mann? Wer kann Angaben zu dessen Identität und Aufenthaltsort machen? Wer hat zur Tatzeit Verdächtiges beobachtet? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 4, Eiswaldtstraße 18 in Lankwitz, unter 46 64 47 31 22 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden