Zaunbau für den Naturschutz

Lichtenrade.Zu einem NaturAktivTag unter dem Motto "Mensch tue was…" treffen sich am 12. Januar von 10 bis 15 Uhr die Marienfelder JuniorRanger zur "Aktion Zaunbau". Die Kleingewässer mit biotoptypischen Lebensräumen auf der Renaturierungsfläche an der Blohmstraße/Egestorffstraße sollen zum Schutz eingefriedet werden. Unterstützer und naturinteressierte Gäste sind herzlich willkommen.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden