Einblicke ins zweisprachige Lernen

Wann? 06.10.2016 16:00 Uhr bis 06.10.2016 19:00 Uhr

Wo? Phorms-Schule, Harry-S.-Truman-Allee 3, 14167 Berlin DE
Der neugestaltete Schulhof. (Foto: Phorms)
Berlin: Phorms-Schule |

Lichterfelde. Der erfolgreiche erste Abiturjahrgang und ein neugestalteter Schulhof – das sind die Höhepunkte des vergangenen Schuljahres in der bilingualen Schule Phorms Berlin Süd. Am Donnerstag, 6. Oktober, 16 bis 19 Uhr, wird bei einem Tag der offenen Tür in der Harry-S.-Truman-Allee 3 über die Neuigkeiten und das komplette Angebot der Schule informiert.

Als Phorms im Jahr 2008 mit 68 Schülern am Platz des 4. Juli eröffnete, fand der Unterricht in provisorischen Containern statt. Die ältesten Schüler besuchten die 5. Klasse. Acht Jahre später verfügt die Einrichtung über ein modernisiertes Gebäude der ehemaligen McNair-Kaserne. Hier sind eine Kita mit 150 Kindern, eine zwei- bis dreizügige Grundschule mit 260 Schülern und ein Gymnasium mit 95 Schüler untergebracht. Im Gymnasium wird erstmals eine zweizügige 7. Klasse angeboten. Zur Schule gehört ein neugestalteter Schulhof. „Natürlich wurden die Schüler auch in die Gestaltung des neuen Schulhofs eingebunden“, berichtet Sandra Exner, die als Mitarbeiterin der Schulverwaltung das Projekt betreut hat. „Jede Klasse konnte drei Wünsche äußern.“ Besonders beliebt sind die neuen Schaukeln und Rutschen, aber auch die Rückzugsgebiete. Das sind mit strapazierfähigen Weiden bepflanzte Hügel.

Nicht nur den Schulhof, sondern auch die modernen Klassenzimmer mit Smartboards und die gut ausgestatteten Fachräume können beim Tag der offenen Tür besichtigt werden. Zudem besteht die Gelegenheit zum Gespräch mit Lehrern, Erziehern, Eltern und Schülern. Besucher können an Campus-Touren teilnehmen und einen Einblick in den zweisprachigen Alltag bekommen. Englisch wird nicht als Fremdsprache unterrichtet, sondern ist Unterrichts- und Umgangssprache. Ab der siebten Klasse oder als Wahlpflichtfach ab der fünften Klasse kommt Spanisch als weitere Fremdsprache hinzu. Auch die Aktivitäten des Nachmittagsprogramms stellen sich beim Tag der offenen Tür vor. KM

Mehr Infos zur Schule im Schulsekretariat unter  91 68 49 90 und auf www.berlin-sued.phorms.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.