Geschichte einer mutigen Liebe

Wann? 19.04.2017 15:00 Uhr

Wo? Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4D, 12205 Berlin DE
Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. In einem literarisch-musikalischen Programm erzählt das Kalliope-Team am Mittwoch, 19. April, 15 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, von der Liebe zwischen Johann Wolfgang und Christiane von Goethe. Für den berühmten Dichter war es eine mutige Entscheidung, sich im damaligen Weimar zur Beziehung mit einer einfachen Frau zu bekennen und sie sogar zu heiraten. Die Moderatorin Gisela M. Gulu, der Schauspieler Lusako Karonga und der Pianist Armin Baptist präsentieren in ihrem Programm Briefe, Gedichte, Lieder und Zeitzeugnisse. Die Vertonungen von Goethe-Gedichten geben dem Programm einen besonderen Reiz. Der Eintritt kostet vier Euro. Anmeldungen unter  84 31 31 14. KaR
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.