Künstler-Atelier von Ulrike Frank öffnet zum letzten Mal

Nächster Termin: 21.04.2018 12:00 Uhr bis 21.04.2018 18:00 Uhr

Wo? Atelier Ulrike Frank, Morgensternstraße 6, 12207 Berlin DE
Die Künstlerin Ulrike Frank (1944-2017). Ihre Kunstwerke sind letzmalig in ihrem Atelier an der Morgensternstraße zu sehen. (Foto: privat)
Berlin: Atelier Ulrike Frank |

Die Malerin Ulrike Frank lebte mit ihrem Mann seit 1969 in Berlin, seit 1998 wohnte sie in Lichterfelde und hatte ihr Atelier in der Morgensternstraße 6. Ulrike Frank verstarb am 22. Dezember 2017. An den Sonnabenden 21. und 28. April wird das umfangreiche Werk der Künstlerin in ihrem Atelier noch einmal präsentiert.

Es sind zumeist abstrakte Bilder in verschiedenen Techniken, die Ulrike Frank schuf. Neben schnellen Tusche-Skizzen entstanden Werke, die immer die menschliche Neugier herausfordern. Unter anderem verwendete die Künstlerin Draht, Papier und Pappe, die sie in verschiedenen Techniken wie Acryl und Radierung zu zu Collagen zusammengefügt hat. Als Lichterfelderin widmete sich Frank auch dem Flugpionier Otto Lilienthal. Die Acryl-Collagen des Zyklus heißen Fliegekunst, Lichterfelde und Fliegeberg.

Ulrike Frank, die an der HdK Malerei und in Boston, USA, experimentelle Drucktechniken studierte, war auch im Bezirk als Künstlerin bekannt. Wenn die Steglitz-Zehlendorfer Künstler im November zu den Tagen der offenen Ateliers einluden, gewährte auch Ulrike Frank einen Einblick in ihr Werk. In zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Europa, Israel und USA zeigte sie ihre Arbeiten.

An den kommenden Sonnabenden, 21. und 28. April, möchte der Ehemann der Künstlerin, Jochen Frank, das Atelier seiner Frau noch einmal öffnen, bevor es aufgegeben wird. In der Zeit von 12 bis 18 Uhr können die Arbeiten von Ulrike Frank angeschaut und auch gekauft werden. Wer sich also ein Bild der Lichterfelder Künstlerin nach Hause holen möchte, hat an beiden Tagen die Gelegenheit dazu.

Offenes Atelier von Ulrike Frank am 21. und 28. April, 12 bis 18 Uhr, Morgensternstraße 6, Informationen bei Jochen Frank unter 0170/320 46 07.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.