Über die Ästhetik der Musik

Wann? 17.10.2015 19:30 Uhr

Wo? Steglitz Museum, Drakestraße 64A, 12205 Berlin DE
Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. „Alles ist Zahl“ soll Pythagoras einst gesagt haben. Der Gelehrte gilt als der Begründer der mathematischen Analyse der Musik. „Für mich beruht die Ästhetik der Musik auf der Logik der Mathematik“, sagt Mathematikprofessor Albrecht Gündel-vom-Hofe, der sich in der Freizeit als Pianist, Organist, Komponist und Arrangeur betätigt. Es ist ihm ein Bedürfnis, die Struktur im Chaos zu suchen. Am Sonnabend, 17. Oktober, 19.30 Uhr, spricht Gündel-vom-Hofe im Steglitz Museum, Drakestraße 64a, über seine geteilte Leidenschaft und gibt Kostproben. Der Eintritt kostet zehn Euro. Anmeldung unter  833 21 09. Infos auf www.guendel-vom-hofe.de. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.