Unsterbliche Rockstars: Freikarten für den Showsommer im Estrel Berlin gewinnen

Wann? 16.07.2017 19:00 Uhr

Wo? Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin DE
Das Beatles-Musical "all you need is love" macht den Anfang beim Showsommer im Estrel. (Foto: Dietmar Bramsel)
 
Elvis-Darsteller Grahame Patrick lässt den King of Rock’n’Roll wieder auferstehen. (Foto: Andreas Friese)
Berlin: Estrel Berlin |

Neukölln. Es gibt Musiker, die sind unsterblich: Der Showsommer im Estrel Berlin präsentiert die größten Hits von den Beatles, Michael Jackson und Elvis Presley.

Das Estrel Berlin bietet wieder zehn Wochen lang ein vielseitiges Showprogramm, das trotz Sommerpause der Live-Show "Stars in Concert" den Entertainmentfaktor in der Hauptstadt nicht zu kurz kommen lässt. Bis Anfang September ändert sich alle paar Wochen das musikalische Motto, denn die Greatest Hits der Beatles, Michael Jackson und Elvis Presley stehen auf der Agenda.

Musikalisch auf die Reise gehen

Der Song "all you need is love!" wird dieses Jahr 50 Jahre alt und passend zum Jubiläum kehrt das gleichnamige Beatles-Musical auf die Bühne des Estrel zurück. Die Zuschauer tauchen mit "all you need is love!" in die Karriere der Liverpooler Band ein und gehen musikalisch wie optisch auf eine Reise zurück in die Zeit der „Beatlemania“. Mit größtem Respekt vor den Originalen gibt das britisch-amerikanische Quartett das künstlerische Vermächtnis der Beatles zum Besten, darunter live gesungene Songs wie "Love me do", "Yesterday", "Yellow Submarine", "Hey Jude" und natürlich "all you need is love".

Michael Jackson is back

Nach der Europapremiere von "Michael – A Tribute to the King of Pop" im Sommer 2016 darf sich das Publikum vom 27. Juli bis 13. August wieder auf die musikalische Hommage freuen. Schließlich bringt das Showspektakel die erfolgreichsten Hits von Michael Jackson live und hautnah auf die Bühne. In der Tribute-Show wird die verstorbene Poplegende von William Hall verkörpert. Niemand ist weltweit so nah am Original wie Hall und versetzt mit Stimme, Tanzstil sowie Optik selbst die größten Jackson-Fans ins Staunen. Wenn der US-Amerikaner die Nr.1-Hits wie "Billie Jean", "Thriller", "Beat it" oder "You are not alone" singt, ist Gänsehaut-Feeling garantiert.


Zwei Stunden Livemusik
Mit Hits wie "Hound Dog", "Blue Suede Shoes" oder "Love Me Tender" machte sich Elvis Presley unsterblich. Dass diese Musik auch 40 Jahre nach seinem Tod weiterhin höchst aktuell ist, stellt „Elvis – Das Musical“ unter Beweis, das vom 17. August bis 3. September im Estrel Berlin gastiert. Das Musical verbindet anekdotische Szenen, originale Filmsequenzen und aufwendige Choreografien mit fast zwei Stunden Livemusik: vom Gospel über Blues bis zum hemmungslosen Rock’n’Roll. Mit der Show setzen Produzent Bernhard Kurz, Hauptdarsteller Grahame Patrick sowie das legendäre „Stamps Quartett“, welches auch den echten Elvis bei seinen Konzerten begleitete, dem King of Rock’n’Roll ein musikalisches Denkmal. Wenn der gefeierte Elvis-Darsteller Grahame Patrick auf der Bühne steht und singt, trifft jeder Ton mitten ins Herz der Fans: Gestik, Mimik und Stimme sind verblüffend nah am Original. my
div class="docTextServiceText">Beatles-Musical "all you need is love!" bis 23. Juli; "Michael – A Tribute to the King of Pop", 27. Juli bis 13. August; "Elvis – Das Musical", 17. August bis 3. September im Estrel Berlin, Sonnenallee 225. Karten und weitere Infos unter  68 31 68 31 und www.stars-in-concert.de.

Möchten Sie Karten für den 16. Juli gewinnen?

Unter allen Teilnehmern werden fünfmal zwei Karten verlost.

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.