Bezirksamt informiert Bürger über zweiten Bauabschnitt der Kastanienallee

Wann? 17.03.2016 19:30 Uhr

Wo? Max-Delbrück-Gymnasium, Dietzgenstraße 47, 13156 Berlin DE
Berlin: Max-Delbrück-Gymnasium |

Rosenthal. Das Bezirksamt plant, die Kastanienallee in einem zweiten Bauabschnitt zwischen Friedrich-Engels- und Dietzgenstraße umzubauen.

Im Vorfeld sind Anwohner und Gewerbetreibende am 17. März zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Diese findet um 19.30 Uhr in der Mensa des Max-Delbrück-Gymnasiums in der Dietzgenstraße 47 (Zugang über den Hof) statt.

Die Kastanienallee war bis 2011 zwischen Haupt- und Friedrich-Engels-Straße komplett erneuert worden. „Nun soll auch der östliche Teil der Kastanienallee grundhaft umgebaut werden“, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Geplant ist nicht nur der Neubau der Fahrbahn. Es sollen auch Radverkehrsanlagen entstehen. Der ruhende Verkehr wird neu geordnet. Weiterhin ist die Pflanzung von Straßenbäumen geplant. Die Beleuchtung wird neu gebaut, und es werden behindertenfreundliche Querungshilfen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit angelegt. Bevor all diese Arbeiten ausgeführt werden können, werden Kanal- und Leitungsarbeiten im Untergrund der Straße stattfinden. Über die genaueren Planungen sowie zeitliche Abläufe sollen Anwohner und Gewerbetreibende auf der Informationsveranstaltung ausführlich informiert werden. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.