Erinnern an jüdische Familien

Wann? 27.01.2016 18:00 Uhr

Wo? Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24, 10317 Berlin DE
Berlin: Museum Lichtenberg | Lichtenberg. Zur traditionellen Lichtaktion anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus lädt das Museum Lichtenberg am 27. Januar, 18 Uhr, vor das Stadthaus in der Türrschmidtstraße 24. Bei der Aktion werden die Namen der Lichtenberger Opfer des Nationalsozialismus auf einem Lichtband am Giebel des Hauses gezeigt. Ab 19 Uhr eröffnet die Ausstellung "Nachbarn – Erinnerungen an jüdische Familien in Karlshorst". Nach dem derzeitigen Forschungsstand wurden aus Lichtenberg zwischen 1941 und 1945 mehr als 300 jüdische Kinder, Frauen und Männer in die NS-Vernichtungslager deportiert und ermordet. Die Lichtaktion dauert eine ganze Nacht lang und soll ihre Schicksale symbolisch wieder ins Gedächtnis bringen. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. Weitere Informationen gibt es unter  57 79 73 88 14 oder unter www.museum-lichtenberg.de. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.