Polizei sucht Zeugen

Schmöckwitz. Für eine Auseinandersetzung unter Radfahrern am 1. Juli in der Wernsdorfer Straße werden Zeugen gesucht.

Ein 51-jähriger Köpenicker war gegen 15.30 Uhr auf dem Radweg zwischen Schmöckwitz und Campingplatz Krossinsee unterwegs. Als er eine Radlergruppe aus Mann, Frau sowie zwei Kindern überholte, kam es nach einem Wortgefecht zu einem Übergriff auf den Köpenicker, der dabei schwer verletzt wurde. Unter anderem erlitt er eine Kieferfraktur. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung hatten sich die beiden Erwachsenen bei der Polizei gemeldet. Allerdings gibt es unterschiedliche Angaben zu Grund und Art der Auseinandersetzung.
Zeugen, die zu der Zeit in der Wernsdorfer Straße mit dem Auto, Rad oder zu Fuß unterwegs waren, werden gebeten, sich zu melden. Auch wer sonstige Angaben zum Vorfall machen kann, sollte die Polizei informieren. Am besten im ermittelnden Polizeiabschnitt 66, 46 64 66 67 00, direkt auf der Wache in der Karlstraße 8 sowie in jeder anderen Polizeidienststelle.

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.