Auf der Suche nach Leben

Staaken.In seinem Vortrag "Leben im Universum" nimmt Professor Dr. Schulze-Makuch vom Zentrum für Astronomie und Astrophysik an der Technischen Universität Berlin (TU) am 13. Juni um 19 Uhr in der Bruno-H.-Bürgel-Sternwarte an der Heerstraße 531 Besucher mit auf eine Tour durch das Sonnensystem und das Universum auf der Suche nach Leben. In seiner Einführung in die Astrobiologie geht es um die Definition und die Entwicklung des Lebens, um generelle Konzepte möglichen Lebens sowie um mögliche Lebensräume im Universum und extrasolare Planeten. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt zwei Euro.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.