Autos und Zaun beschädigt

Staaken. Eine laut Polizei offensichtlich betrunkene Frau hat am frühen Morgen des 13. April zwei Autos und einen Zaun mit ihrem Kleinbus am Zeestower Weg beschädigt. Die 29-Jährige befuhr gegen 1 Uhr den Zeestower Weg, als sie an der Kreuzung Phöbener Steig die Kontrolle über ihren Pkw verlor und zwei geparkte Autos rammte. Dabei wurde eines der geparkten Fahrzeuge in einen Vorgarten gedrückt und riss einen Zaun um. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und einen Schock und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.