Spanischer Abend mit Tapas und Flamenco

Flamenco-Tänzerin La Mona führt durch den Abend. (Foto: privat)

Staaken. Ein Buffet mit Tapas bereiten Teilnehmer eines spanischen Abends am 31. Januar im Kulturzentrum Gemischtes zu. Angeboten wird das Buffet dann ab 19.30 Uhr.

Gekocht wird bei der Veranstaltung in der Reihe "Kultur und Kulinarisches" ab 16 Uhr. Die Teilnehmer bringen die Zutaten mit. Wer sich bis spätestens 27. Januar anmeldet, erhält die Speisen- und Zutatenliste. Teilnehmer zahlen vier, mit Berlin-Pass zwei Euro.

Im Anschluss beginnt um 19.30 Uhr der Spanische Abend mit Flamenco. Die Tänzerin La Mona, der Gitarrist Tomasito und der deutsch-spanische Chor "Coro Rociero" wollen die Besucher mit spanischer Lebenslust anstecken. Unter der Leitung von La Mona wird getanzt, gesungen, gespielt und geklatscht. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet acht, ermäßigt sechs Euro. Gäste mit Berlin-Pass zahlen einen Euro. Das zuvor zubereitete Tapas-Buffet kann für eine kleine Spende genossen werden. Die Köche vom Nachmittag zahlen für den Abend nichts mehr.

Das Kulturzentrum ist an der Sandstraße 41 zu finden. Kontakt unter www.gemischtes.net.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.