Spielgerät erneuert

Staaken. Den Spielplatz im Bullengraben am Magistratsweg wird Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) nach der Sanierung des baufälligen Holz-Klettergerüsts am 5. Dezember um 15 Uhr wieder für die Kinder öffnen. Das Gerüst war aus Verkehrssicherungsgründen gesperrt worden. In die Bodenanker wurde ein baugleiches Spielgerät montiert. Eine Edelstahl-Röhrenrutsche und ein Kletternetze wurden integriert. Möglich wurde die Erneuerung durch Mittel aus dem Berliner Kita- und Spielplatz Sanierungsprogramm der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.