Unterhaltung für Menschen jeden Alters

Die Veranstaltung "Heiße Rhythmen aus Ruinen" gehört zum Programm des Kulturhauses. Dabei werden Erinnerungen an das Nachkriegs-Berlin wach. (Foto: Gemischtes)

Staaken. Zu zwei Veranstaltungen lädt das Kulturzentrum "Gemischtes", Sandstraße 41, am 11. April ein. Für Kinder spielt am Vormittag das Kasperletheater "Zipfelmütz", auf die Erwachsenen warten am Abend "Heiße Rhythmen aus Ruinen".

Kasperle sticht um 10 Uhr zu Abenteuern in See. Kalle Hanschke präsentiert dabei ein ursprüngliches Kasperletheater. Der Eintritt kostet pro Kind drei Euro plus Theatergutschein des Jugendkulturservices. Kartenbestellung unter 31 56 26 23 oder per E-Mail an veranstal tungen@gemischtes.net. Mitglieder des Geschichtstreffs im Kulturzentrum erzählen am 11. April um 19 Uhr vom amerikanischen Rundfunksender AFN, Swing und Rock’n’Roll eine Geschichte der Nachkriegsjugendkultur. Am Nierentisch und auf Clubsesseln erinnern sie sich an ihre Jugendzeit von Hamsterfahrt und Blockadenot bis hin zum Petticoat. Mit Geschichten, heißen Rhythmen sowie Bildern und Filmen erwecken sie das Nachkriegs-Berlin mit seinen Moden, Tänzen, Clubs und Stars wieder zum Leben.

Der Eintritt kostet fünf Euro. Karten gibt es ebenfalls unter 31 56 26 23 oder per E-Mail an veranstaltungen@gemischtes.net.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden