Zweites Berliner Ukulele-Festival in der ufaFabrik

Wann? 29.10.2017 10:00 Uhr

Wo? ufaFabrik, Viktoriastraße 10, 12105 Berlin DE
Die Ukulele-Virtuosen Craig Chee und Sarah Maisel sind als Hauptattraktion angekündigt. (Foto: © Craig Chee)
Berlin: ufaFabrik |

Tempelhof. „Zwei Tage vollgepackt mit allem, was das Ukuleleherz begehrt“, lautet die Ankündigung. Am 28. und 29. Oktober steht die Ukulele im Mittelpunkt des ufaFabrik-Programms.

Sie ist ein gitarrenähnliches Zupfinstrument, das normalerweise mit vier, aber auch mit sechs oder acht Saiten bespannt und gespielt wird. Sie ist meist etwa 60 Zentimeter lang und 20 Zentimeter breit. Quasi also eine Gitarre im Miniformat.

Beim zweiten Berliner Ukulele-Festival gibt es Konzerte, Workshops, gemeinsames Ukulelespiel sowie viele Angebote rund um Instrument und Hawaii. Schließlich wird die Ukulele oft auch als Hawaiigitarre bezeichnet. Und wie mit diesem Instrument professionell gemachte Musik klingt, bringen Sarah Maisel & Craig Chee, die Lucky Leles, Ukulollo, Tobias Elof, Ukulelezaza, The Gentle Ukes, Hula Hut and the Seven Seas sowie die Uke Academy zu Gehör.

Die Work- beziehungsweise Playshops des Ukulele-Festivals im Theatersaal der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, gehen an beiden Tagen um 10 Uhr los. Die Konzerte beginnnen jeweils um 16 Uhr. Die Eintrittspreise beziehungsweise Teilnahmegebühren sind unter www.ufafabrik.de anzuklicken. HDK

Weitere Informationen unter  75 50 30.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.