Kreisgespräche im Mittelhof für ein Miteinander

Wann? 01.09.2016 19:30 Uhr

Wo? Villa Mittelhof, Königstraße 42, 14109 Berlin DE
Berlin: Villa Mittelhof |

Zehlendorf. Die Selbsthilfekontaktstelle im Mittelhof lädt zu Kreisgesprächen ein. Das Thema: „Zwischen Fremdenangst und Nächstenliebe“.

Die Situation mit den vielen Geflüchteten weckt unterschiedliche Gefühle. Neben dem Wunsch, zu helfen, entstehen auch Verunsicherungen. Um diese Problematik geht es bei den Kreisgesprächen. Es stellen sich Fragen: Wie können wir auf konstruktive Weise mit diesen Verunsicherungen umgehen? Wie können wir uns für unsere Werte einsetzen, ohne uns in Vorurteilen, Verallgemeinerungen oder Rechthaberei zu verhaken? Wie können wir zu einem Miteinander finden, in dem es allen Beteiligten gut geht? Das Forum lädt ein, sich in einem klaren, mitfühlenden Rahmen in großen und kleinen Kreisen gegenseitig mitzuteilen und zuzuhören.

Am Donnerstag, 6. Oktober, ist das Thema „Ich hab ja nichts gegen Ausländer, aber… – zum Umgang mit fremdenfeindlichen Haltungen“. Die Überschrift am Donnerstag, 3. November lautet „Fremde im fremden Land – Geflüchtete berichten“.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Café der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird aus Platzgründen gebeten:  80 19 75 14. uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.