„Kommen Rührgeräte in den Himmel?“: Neuntes Festival des spirituellen Films

Wann? 28.04.2017 bis 30.04.2017

Wo? City Kino Wedding, Müllerstraße 74, 13349 Berlin DE
Berlin: City Kino Wedding |

Wedding. Vom 28. bis zum 30. April findet im City Kino Wedding das neunte „Festival des spirituellen Films Berlin“ statt.

„Informelles Familientreffen der spirituellen Szene Berlins“ nennt die Firma Nirwana Events, im Untertitel „Agentur für spirituelle Veranstaltungen“, das Festival für Leute auf der Suche nach ihrem Ich.

Der Eröffnungsfilm beschäftigt sich mit der lebenswichtigen Frage, was mit nützlichen Küchenhelfern passiert, wenn sie den Geist aufgeben. „Kommen Rührgeräte in den Himmel?“ lautet der Titel. „Darüber hinaus erkunden wir die ,Kraft der Intuition‘ und ,Everyday Rebellion‘ und wir erinnern an zwei Große, die uns voraus gegangen sind: an die Grand Dame der Vipassana-Meditation, Ruth Denison, und an den jüdischen Dichter Paul Celan“, sagt Kraft Wetzel von Nirwana Events. Pro Tag werden drei Filme gezeigt. Nach den Vorführungen gibt es im Kino und im Foyer Gespräche. Im Foyer werden laut Veranstalter vegetarische Köstlichkeiten angeboten.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Programms steht Eckart Tolle. Der „Weisheitslehrer des Westens“ bringe wie kein anderer „den Kernbestand so gut wie aller spirituellen Wege so klar, so präzise, so heiter und dazu auch noch so witzig auf den Punkt wie er“, so Wetzel. Die Spirituellen zeigen zwei neue Tolle-Filme: „Wirkliche Veränderung beginnt in Dir“ und „Bewusstsein wächst durch Herausforderungen“.

Das ausführliche Programm gibt es ab 20. März auf der Festivalseite www.festival-des-spirituellen-films.de. Das City Kino Wedding ist zu finden im Centre Français de Berlin, Müllerstraße 74. DJ

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.