Veranstaltungen - Bezirk Mitte

  • 28. September 2021 um 19:30
  • BABYLON
  • Berlin

Fast 100 Jahre Leben im Film

Mitte. "Walter Kaufmann – Welch ein Leben!" heißt ein Dokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies, der im Kino Babylon am Dienstag, 28. September, um 19.30 Uhr seine Vorpremiere feiert, bevor er dann am 30. September bundesweit in ausgewählten Kinos startet. Der Film erzählt vom im April 2021 im Alter von 97 Jahren verstorbenen Walter Kaufmann, in dessen Leben sich weltweit bedeutende Ereignisse, Katastrophen und Erschütterungen des vergangenen Jahrhunderts widerspiegeln. "Als Jude erlebte...

Anzeige
Kennenlernen an einem schönen Abend mit socialmatch in Berlin
3 Bilder
  • 30. September 2021 um 20:00
  • Volksbar
  • Berlin

Kennenlernen in Berlin mal anders - Socialmatch

Kennenlernen in Berlin mal anders als du denkst! So hast du andere Leute in Berlin wahrscheinlich noch nie kennengelernt! www.socialmatch.de 5 Frauen und 5 Männer einer Altersgruppe, die sich zuvor nicht kennen, treffen sich in einer Bar und lernen sich bei einem eigens für diese Veranstaltungsreihe entwickelten Spiel näher kennen. Das Spiel kombiniert eine gelungene Mischung aus Fragen, Aktionsaufgaben und lustiger Unterhaltung, die alleine oder als Team gemeistert werden. Dadurch kommen die...

Anzeige
Kennenlernen an einem schönen Abend mit socialmatch in Berlin
3 Bilder
  • 4. Oktober 2021 um 20:00
  • Volksbar
  • Berlin

Kennenlernen in Berlin mal anders - Socialmatch

Kennenlernen in Berlin mal anders als du denkst! So hast du andere Leute in Berlin wahrscheinlich noch nie kennengelernt! www.socialmatch.de 5 Frauen und 5 Männer einer Altersgruppe, die sich zuvor nicht kennen, treffen sich in einer Bar und lernen sich bei einem eigens für diese Veranstaltungsreihe entwickelten Spiel näher kennen. Das Spiel kombiniert eine gelungene Mischung aus Fragen, Aktionsaufgaben und lustiger Unterhaltung, die alleine oder als Team gemeistert werden. Dadurch kommen die...

  • 24. September 2021 um 17:00
  • Humboldt-Universität zu Berlin
  • Berlin

Geflüchtete Wissenschaftler

Mitte. Die Humboldt-Universität zeigt bis zum 24. September eine Ausstellung mit Porträts von geflüchteten Forschern. Die Schau ist montags bis sonnabends im Lichthof Ost des HU-Hauptgebäudes (Zugang über den Innenhof Dorotheenstraße 19) zu sehen. Sie trägt den Titel „Standing for Freedom / Poser pour la liberté“ und zeigt die Lebenswege von Wissenschaftlern, die ins Exil gezwungen wurden und heute in Frankreich leben. Zu jedem Porträt gibt es Bilder aus dem Herkunftsland, des Aufnahmelands und...

  • 28. September 2021 um 14:00
  • Fischerinsel 3
  • Berlin

Das 1x1 der Smartphones und Tablets für Menschen 65+

Wir versilbern das Netz! mit Dagmar Hirche vom Verein "Wade - Wege aus der Einsamkeit - Glücklich im Alter" Auf mitreißende und humorvolle Art wird Dagmar Hirche mit uns diesmal direkt vor Ort im KREATIVHAUS ergründen, wie man mit den "Dingern" (Tablets und Smartphones) umgeht. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter mgh@kreativhaus-tpz.de oder telefonisch unter 0176/ 345 81 696. Ihr Team vom Mehrgenerationenhaus im KREATIVHAUS

  • 24. September 2021 um 18:30
  • KREATIVHAUS
  • Berlin

Lesung mit Yassin Musharbash

Yassin Musharbash kommt in das KREATIVHAUS, um sein neues Buch “Russische Botschaften” vorzustellen und sich mit Gästen auszutauschen. In seinem dritten Thriller betrachtet der Autor hochaktuell einerseits Fake News, deren Quellen und deren machtvolle Wirkung und andererseits Printmedien, dort tätige Journalist*innen, deren Konkurrenzen und die Schwierigkeiten, dennoch zusammenzuarbeiten. Der spannende Plot spielt in Berlin, der ewigen Hauptstadt der Spione. Das Gespräch mit Yassin Musharbash...

  • 16. Oktober 2021 um 15:00
  • Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) - Berliner Stadtbibliothek
  • Berlin

Zwei Flaschen sind ein Brötchen | Stadtführung mit Klaus Seilwinder

Zwischen 2002 und 2009 legte Klaus Seilwinder jeden Tag viele Kilometer zu Fuß zurück. Er sammelte Flaschen, um das Geld zum Überleben zusammenzubekommen. Auf seiner Tour entlang seiner damaligen Route beschreibt Klaus, warum er sich auf der Straße lieber allein durchschlug als in der Gruppe und versuchte, im öffentlichen Raum unsichtbar zu bleiben. Und er erzählt, warum es gut war, dass er eines Tages doch von jemandem entdeckt wurde. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit querstadtein...

  • 28. Oktober 2021 um 16:30
  • Ackerstraße
  • Berlin

Armut und Obdachlosigkeit | Eine Stadtführung durch den Wedding

Mit Stefan Zollhauser Auf unserer Stadttour erkunden Sie die Geschichte der Armut im Bezirk Wedding. Wir heften uns an die Fersen von stellungslosen Dienstmädchen, schwer schuftenden Heimarbeiterinnen und bettelnden Kriegsinvaliden und erleben ihre Geschichten. Immer wieder taucht dabei das Thema Wohnen und Unterkunft auf. Außerdem besuchen wir ein ehemaliges Obdachlosenasyl. Der Rundgang startet an der Ecke Bernauer Straße/ Ackerstraße und endet nach ca. 2 Stunden an der Kolberger Straße. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.