Infoabend an der Freudberg Gemeinschaftsschule

Wann? 03.11.2016 18:00 Uhr

Wo? Freudberg Gemeinschaftsschule, Bundesallee 35, 10717 Berlin DE
Berlin: Freudberg Gemeinschaftsschule |

Die Freudberg Gemeinschaftsschule lädt für das Schuljahr 2017/18 zum Infoabend für die Grundschule ein. Auf dem Informationsabenden informieren wir Sie über unsere zukunftsweisende Schule und beantworten alle Fragen. Weiterhin lernen Sie das pädagogische Team kennen und gewinnen einen Einblick in den Schulalltag.

Die Schule

An der Freudberg Schule verwirklichen wir die Vision einer Gemeinschaftsschule, die Kinder für das Lernen begeistert. Unsere Lehrkräfte sind Wissensvermittler, Bezugspersonen und Vorbilder der Kinder auf deren individuellen Lernwegen.

Unser Schulbetrieb startete zum Schuljahr 2016/17, zunächst mit einer 1. und einer 2. Klasse. Wir bieten einen schulischen Ganztagsbetrieb – von der 1. Klasse, über den Mittleren Schulabschluss MSA, bis zum Abitur. Dabei arbeiten wir mit einem pädagogischen Konzept, das bewährte Unterrichtsmethoden auf eine einzigartige Weise kombiniert. In der Freudberg Schule entsteht so eine Lern- und Leistungskultur, die auf individuelle Stärken jedes einzelnen Kindes eingeht und allen eine faire Chance gibt. Vielfalt sehen wir als Bereicherung und Möglichkeit, schon früh soziale Kompetenzen zu entwickeln. So entsteht eine neue Schule für unsere neue Gesellschaft.

Stipendien

Für Kinder bildungsferner, sozial und finanziell schwächer gestellter Familien gibt es Vollstipendien. Sowohl das Schulgeld als auch das Essensgeld wird für die Dauer der individuell vereinbarten Schulzeit an der Schule übernommen. Die Freudberg Stipendien richten sich an potenzielle Schüler der Freudberg Gemeinschaftsschule. Ziel ist es, Kinder zu unterstützen, die andernfalls keine Möglichkeit hätten, diese besondere Gemeinschaftsschule zu besuchen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.freudbergschule.de
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.