Werke von Bertold Bartsch

Alt-Hohenschönhausen.Mit zahlreichen Werken von Bertold Bartsch erinnert eine Ausstellung in der Galerie 100 an den im Januar 2013 verstorbenen Maler und Grafiker. Zu sehen sind zudem Skulpturen und Radierungen der Bildhauerin Sylvia Hagen. Die Ausstellung "Arbeiten von Künstlern aus dem Oderbruch" wird am 28. August um 19 Uhr eröffnet, die Kunstwissenschaftlerin Petra Hornung wird in die Werke der Künstler einführen. Zu sehen ist die Schau in der Konrad-Wolf-Straße 99 bis zum 9. Oktober dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.