Aussichtsplattform an der Insel der Jugend ist marode

Die Spreeterrasse an der Insel der Jugend musste aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. (Foto: Ralf Drescher)

Alt-Treptow. Rund 20 Jahre lang war die Aussichtsplattform an der Insel der Jugend bei schönem Wetter regelrecht belagert. Jetzt ist der Blick von dieser Stelle nicht mehr möglich.

"Wir mussten die Plattform sperren, weil der Unterbau marode ist. Ob eine Sanierung möglich ist, haben wir noch nicht entschieden. Wir haben immer geringere Unterhaltsmittel und müssen uns derzeit auf wirklich notwendige Maßnahmen wie die Sanierung von Wegen im Treptower Park konzentrieren", teilt Ingrid Lehmann, Leiterin des bezirklichen Tiefbau- und Landschaftsplanungsamts, mit.Eine Kostenschätzung für eine mögliche Reparatur gibt es nach ihrer Aussage noch nicht. "Sehr schade, man konnte von hier aus den Booten auf der Spree und dem Wasserflugzeug bei Start und Landung hinterherschauen", sagt Spaziergängerin Mareike Spillner.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.