Prügelei am Bahnhofsimbiss

Alt-Treptow.Nach einer Schlägerei mussten zwei Berliner ins Krankenhaus. Der 26-Jährige und sein 22-jähriger Begleiter gerieten aus bislang ungeklärter Ursache am 22. September an einem Imbiss vor dem S-Bahnhof Treptower Park mit zwei Männern in Streit. Nachdem die beiden Widersacher Verstärkung von weiteren vier Männern erhalten hatten, schlugen die Personen auf den 22-Jährigen ein und fügten dem 26-Jährigen mehrere Schnittwunden - vermutlich durch einen abgebrochenen Flaschenhals - zu. Einsatzkräfte der Bundespolizei und Berliner Beamte nahmen die sechs Tatverdächtigen im Alter zwischen 17 und 24 Jahren fest. Die beiden Opfer wurden ins Krankenhaus gebracht.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden