Räubertrio geschnappt

Alt-Treptow.Drei jugendlichen Räubern konnte jetzt das Handwerk gelegt werden. Die 17 und 18 Jahre alten Männer hatten in den letzten Wochen die Gegend um den S-Bahnhof Treptower Park unsicher gemacht. Am 4. Juni hatten sie gegen 1.35 Uhr am Mehringdamm einen Passanten mit Messern bedroht und ausgeraubt. Das Opfer konnte wenig später ein Einsatzfahrzeug der Polizei anhalten. Die Beamten suchten sofort das Umfeld des Tatorts ab und konnten die Verdächtigen vor einem Imbiss festnehmen. Erste Ermittlungen ergaben, dass diese für acht ähnliche Fälle rund um den S-Bahnhof Treptower Park verantwortlich sind. Dort hatten sie ihre Opfer im Nachtbus beobachtet und nach Verlassen des Busses überfallen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.