Bauarbeiten am Gymnasium

Biesdorf.Die Fundamente und die Decken der Räume im Otto-Nagel-Gymnasium werden seit Ende Juni verstärkt. Die lärmintensiven Arbeiten wurden in die Ferien gelegt, werktags von 7 bis 19 Uhr. Dennoch werden sie nicht während der Schulferien beendet sein. Deshalb findet ein Teil des Unterrichts in den ersten Wochen des neuen Schuljahrs ab August auch in Räumen des Melanchthon-Gymnasiums statt. Das Bezirksamt hat für die Baumaßnahmen am Otto-Nagel-Gymnasium sechs Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Sie haben im März 2012 begonnen.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.