Musikvideos im Wettbewerb

Biesdorf. Der Verein der Film- und Videoamateure Berlin veranstaltet am Sonnabend, 18. Oktober, den 23. internationalen Musik-Videoclip-Wettbewerb. 33 internationale Musikvideos werden vorgestellt. Die besten Beiträge erhalten Medaillen des Bundesverbandes Deutscher Filmautoren (BDFA). Der Clip, der in besonderer Weise der Völkerverständigung dient, wird mit der Medaille des Weltverbandes der nicht kommerziellen Filmemacher UNICA geehrt. Darüber hinaus gibt es einen Publikumspreis, den der Berliner Verein stiftet. Der Wettbewerb im Theater am Park, Frankenholzer Weg 4, beginnt um 14 Uhr und endet voraussichtlich gegen 20 Uhr. Mehr Infos unter www.fivia.de.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.