Peter Böttcher liest

Biesdorf."Trocken, und nicht verdurstet" heißt das Buch, aus dem der Autor Peter Böttcher am 17. Oktober um 17 Uhr in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg 15, Haus 34, lesen wird. In seinen Geschichten berichtet Peter Böttcher in sehr offener, eindrücklicher Weise über alkoholkranke Menschen und über ihre Sucht. Er zeichnet den schwierigen Weg auf, um vom Alkohol wegzukommen. Das Buch richtet sich nicht nur an Betroffene, sondern auch an deren Angehörige, Freunde, Kollegen und an alle, die sich für dieses Thema interessieren. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist kostenlos. Um Spenden wird gebeten. Weitere Infos unter 562 96 94 23.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden