Preise für Musikschüler

Biesdorf.Sieben Schüler der Hans-Werner-Henze-Musikschule errangen beim regionalen Wettbewerb "Jugend musiziert" im April erste und zweite Preise. Den ersten Preis in ihrem jeweiligen Instrument-Wettbewerb bekamen Clara Nestler, Sören Klages (beide Violine), Luise Huhn (Klavier), Benjamin Stodd und Carl-Johann Ellert (beide Kontrabass). Den zweiten Preis erhielten in Popgesang Mario Truong und in Klavier Alexander Kens. Die Kontrabassisten Benjamin Stodd und Carl-Johann Ellert qualifizierten sich im Berliner Landeswettbewerb für den Bundesausscheid, der vom 17. bis 24. Mai in Nürnberg, Fürth und Erlangen stattfindet.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.