Schmuckausstellung in Biesdorf

Handgefertigte Schmuckstücke präsentiert die Goldschmiede Mehnert am 7. Dezember.
Es gibt weltweit über 1900 verschiedene Arten und Varietäten von Edelsteinen sowie Edelmetalle wie Gold und Silber, die innerhalb von Jahrtausenden entstanden sind. Umso mehr gilt es wertzuschätzen, was aus diesen beeindruckenden Rohstoffen entstehen soll! Wie sollen sie verarbeitet werden und wer sollte die fertigen Stücke besitzen können? Dieser weite und lange Weg vom rohen Material zum kunstvollen Schmuck führt uns bis hin zur Goldschmiede Jens Mehnert. In seiner ersten hauseigenen Ausstellung präsentiert das Familienunternehmen aus Biesdorf dieses Jahr seine neuesten handgefertigten Schmuckstücke aus Gold und Silber. Es wurden farbenreiche und lebendige Edelsteine, wie Opale, Brillanten, Turmaline, Perlen und Emaille in Ringen, Anhängern und Ohrschmuck verarbeitet. Aber auch ein modernes bis klassisches Schmucksortiment wartet auf die Besucher. Jeder ist herzlich eingeladen bei diesem Event dabei zu sein. Am 7. Dezember von 10 bis 18 Uhr in der Oberfeldstraße 2-3 in 12683 Berlin. Es erwartet Sie ein herzlicher Sektempfang, ein wohlfühlsames Ambiente und vorweihnachtliche Leckereien.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden