Fotos zeigen den Bezirk

Britz. Noch bis 4. Oktober präsentiert das Museum Neukölln mit der Ausstellung "Lichtung" seine fotografische Sammlung. Anlass ist das hundertjährige Jubiläum der Umbenennung des Bezirks von Rixdorf in Neukölln. Damit bietet das Museum den Ausstellungsbesuchern einen fotografischen Spaziergang durch die wechselvolle Geschichte des Bezirks und gleichzeitig den Blick auf vielleicht noch unbekannte Facetten. Zu sehen sind die Fotos im Wechselausstellungsraum des Museums auf dem Gutshof Britz in Alt-Britz 81 dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden