Ruderer im Wettkampf

Britz.Zum größten Sportereignis des Bezirks lädt am 19. Oktober der Verein RG Wiking in der Haarlemer Straße 45 E ein. Zum elften Mal wird das Ruderfestival am Delfter Ufer des Britzer Teltowkanals ausgetragen. Sportler mit einem Handicap sind ebenso am Start wie Kinder, die ab 12 Uhr einen Extra Cup austragen. Über 700 Wanderruderer zieht es seit 1961 bei der Wiking-Sternfahrt nach Britz, Firmen schicken Hobbyruderer aufs Wasser. Höhepunkt des Tages ist der 6300 Meter lange Kampf der Vierer- und Achtermannschaften um die Trophäe "die Silbernen Riemen von Berlin". Für das leibliche Wohl der Zuschauer werden Speisen und Getränke angeboten. Kinder können sich auf einer Hüpfburg austoben.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.