Gedichte aus dem Erstling

Buch. "Zeitlose Träume" ist der Titel des ersten Lyrikbandes von Ute Köhler. Aus diesem liest sie am 17. Juni um 19 Uhr in der Stadtteilbibliothek Buch in der Wiltbergstraße 19-23. Die Dichterin kam 1980 in Berlin zur Welt, lebt heute aber nicht nur in Buch, sondern auch in Barcelona. Seit ihrem 14. Lebensjahr schreibt sie Gedichte. Mit "Zeitlose Träume" präsentiert sie nun ihren ersten Lyrikband. Weitere Informationen auf http://zeitlosetraeume.de. Eintritt ist frei.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.