Kiezbuslinie nicht geplant

Buch.Die BVV regte vor einem halben Jahr an, in Buch eine Kiezbuslinie einzurichten. Die Kiezbusse sollten in etwa vom Hörsten-/Röbellweg über den S-Bahnhof Buch bis ins Neubaugebiet Wolfgang-Heinz-Straße oder Friedrich-Richter-Straße fahren. Das Bezirksamt wandte sich mit diesem Anliegen an die BVG. Diese lehnt dieses jedoch ab. Auf dieser Linie wäre nur eine geringe Auslastung zu erwarten, heißt es bei der BVG. Außerdem fehlen für solch ein zusätzliches Angebot auch die nötigen straßenbaulichen Voraussetzungen. Letztlich wäre die Kiezbuslinie aus Sicht der BVG auch nicht wirtschaftlich zu betreiben.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.