Vier Weltmeister im Bankdrücken

Buch.Bei den Weltmeisterschaften im Bankdrücken des Verbandes WUAP in Herzberg/Sachsen konnten die Kraftsportler des SV Berlin-Buch kräftig abräumen. In ihren jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen konnten Martin Neumann, Bernhard Gromadecki, Wilfried Pleske und Wolfgang Loof Weltmeister werden. Eine Silbermedaille gewann Peter Ihlenfeld. Gordon Pflaumer errang einen dritten Platz. Weitere Infos unter www.sv-berlin-buch.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden