Graue Kästen werden bunt

Charlottenburg-Nord. Triste Verkleidung oder ungewollte Graffiti? An den Verteilerkästen im Ortsteil wollen ab sofort Kinder für eine Verzierung sorgen. Unter dem Motto "Kunst am Grau" organisiert das Stadtteilzentrum am Halemweg 18 das Projekt mit Mitteln aus einem Fonds und bindet Kitas und Grundschulen mit ein. Schließlich soll eine Fotoausstellung im Stadtteilzentrum dokumentieren, wie die Verschönerung zustande kam.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.