Anzeige
WAS HAT SICH GEÄNDERT?

Sicherer – übersichtlicher – mobil

Ende Mai ging das neue Internetportal der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes mit attraktiverem Design und neuen Funktionen an den Start. Wir sagen Ihnen, was sich geändert hat, und geben Kiez-Entdeckern viele Tipps, wie sie eigenständig Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen auf berliner-woche.de veröffentlichen können.

  • Berlin
  • 07.06.18

Nachrichten - Charlottenburg-Wilmersdorf

Leute
17 Bilder

Starmodel Nicole Atenio in Frankfurt
Nicole Atenio zu Gast bei Axel Kahn auf der PIXX Lounge

Am 13.Juni war es wieder soweit. Axel Kahn veranstaltete nun schon zum zweiten Mal im Frankfurter Hugo`s die PIXX Lounge, eine Business-Netzwerk-Plattform der PIXX Agentur. Stargast an diesem Abend war das Supermodel Nicole Atenio. Sie ist extra aus Paris angereist um hier auf der PIXX Lounge dabei zu sein. Im Vorfeld wurde sie von der Designerin Stacy Boll mit ihrem Label llobycats aus NY ausgestattet für den roten Teppich. Zusammen mit der SMC Modelmanagement Inhaberin Veronique Kern,...

  • Charlottenburg
  • 17.06.18
  • 49× gelesen
Kultur
2 Bilder

Das Leben und das Lesen: Ein ständiges "geben und nehmen"
Die BücherBoXX auf dem Mierendorffplatz

Wenn sie denn könnte, würde sie sicher viele Stunden lang Geschichten erzählen. Genau! Wer denn eigentlich? Ach aja, diese olle alte, gelbe Telefonzelle, die Sie mal war. Ihre Erlebnisse reichten sicher allemal aus, um Erzählstoff über Jahre anzubieten, was sie schon alles mitgehört hat - in ihrem ersten Leben. Doch: das nichtöffentlich gesprochene Wort ist hierzulande tabu, so die Theorie. Nicht alle halten sich daran. Egal. Wir schon. Deswegen schweigen wir. Sie war eine der ersten ihrer...

  • Charlottenburg-Nord
  • 17.06.18
  • 38× gelesen

Schnappschüsse

Kultur
Mit der ganzen Clique unterwegs: YOU-Besucher auf dem Festival 2017.
2 Bilder

Spielwiese für Teenager
Die Messe YOU wird 20 Jahre alt

Europas größtes Jugendevent als Messe zu bezeichnen, wird der Veranstaltung nicht gerecht. Drei Tage lang können sich Jugendliche auf dem Areal der Messe Berlin austoben – mit viel Musik, Sport und zahlreichen Lifestylestationen. Vom 22. bis 24. Juni 2018 findet auf dem Messegelände am Funkturm, Messedamm 22, auf 28 000 Quadratmetern wieder die Messe YOU statt. Dieses Jahr feiern die Organisatoren sich auch ein bisschen selbst, denn die Veranstaltung wird 2018 stolze 20 Jahre alt. Als...

  • Westend
  • 17.06.18
  • 10× gelesen
Anzeige
Verkehr
gesehen an der BVG Haltestelle Westend
6 Bilder

Berliner Bus Haltestellen werden "smart"
BVG installiert elektronische Fahrplantafeln

Wer aufmerksam durch Berlin spaziert, dem werden die Veränderungen im Strassenbild nicht entgangen sein, die sich seit einigen Tagen dort ereignet haben. Augenscheinlich bemühen sich die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) darum, das "Kundenerlebnis" zu steigern und installieren deshalb, entlang der Rennstrecke zur Autobahn, dem Spandauer Damm, neue, moderne und solar betriebene Fahrgastinformationssysteme. Da sich die Modelle nicht gleichen, ist davon auszugehen, dass es sich hierbei um die...

  • Charlottenburg
  • 16.06.18
  • 203× gelesen
Wirtschaft

Standesamt geschlossen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Aus innerbetrieblichen Gründen finden im Standesamt Charlottenburg-Wilmersdorf am Mittwoch, 20. Juni, und Mittwoch, 27. Juni, keine Sprechstunden statt. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.06.18
  • 1× gelesen
Politik
Derzeit werden die Drogenabhängigen am Stuttgarter Platz in den mobilen Drogenkonsumräumen des Vereins Fixpunkt betreut. 
2 Bilder

Stuttgarter Platz
Fahrradparkhaus weckt Hoffnung auf Drogenkonsumraum

Die SPD hat in der jüngsten BVV erneut ihren Wunsch nach einem Drogenkonsumraum am Stuttgarter Platz formuliert. Damit läuft sie bei den anderen Fraktionen und beim Bezirksamt seit Jahren offene Türen ein. Doch noch immer fehlt ein möglicher Standort. Seit 2011 machen sich die Sozialdemokraten stark für einen stationären Raum, in dem Drogenabhängige offiziell ihrer Sucht nachgeben dürfen. Ziel ist es, gleichermaßen Anwohner und Suchtkranke zu schützen. Kiezbewohner wären nicht mehr mit dem...

  • Charlottenburg
  • 16.06.18
  • 34× gelesen
Anzeige
Kultur
Der Sprayer Dr. Ank hübscht die Bar - ein ausrangierter Doppeldecker-Bus - für die Eröffnungsfeier auf.
4 Bilder

Wandelism stampft den Kulturkiez Hometown aus dem Boden
Am 16. Juni eröffnet das Dorf der Kreativen

Dem Kreativ-Kollektiv Wandelism ist ein grandioser Coup gelungen. Inmitten der City West, um den Palazzo an der Hertzallee herum, haben sie ein Grundstück ergattert, auf dem eine kleine Künstlerstadt inklusive Partyzone namens Hometown Berlin entstehen wird. Die Handwerker sind hier auf dem Nachbargrundstück des BVG-Busbahnhofs, fünf Minuten Fußmarsch vom Bahnhof Zoo entfernt, gerade emsig wie die Ameisen. Für das etwas andere Richtfest am Sonnabend, 16. Juni, muss noch allerhand erledigt...

  • Charlottenburg
  • 15.06.18
  • 101× gelesen
Soziales

Sonnenschutztag der Havelklinik

Charlottenburg. Vom richtigen Lichtschutzfaktor bis zur Bildung von Vitamin D: Am 20. Juni widmet sich die Berliner Havelklinik den positiven und negativen Einflüssen der Sonne auf die Gesundheit. Anlässlich des Tags des Sonnenschutzes lädt die Fachklinik ab 17 Uhr ins Hotel Seehof Berlin, Lietzenseeufer 11, zu einem sommerlichen Empfang mit Informationsständen sowie einem Vortrag rund um die Thematik Sonne und Haut ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. my

  • Charlottenburg
  • 15.06.18
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Hommous und Khobez und Cedre blanc

Hommous & Khobez: Das neue libanesische Bistro im ehemaligen Laden für Retromöbel Cèdre Blanc bietet orientalische Speisen, Auberginenmus, Kichererbsensalat und Fladenbrot. Aber auch Patisserie, Pralinen, Meringue und Mokka, Weine und Spezialitäten sind hier erhältlich. Nehringstraße 34, 14059 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 15.06.18
  • 20× gelesen
Leute
2 Bilder

Aktionstag BERLIN MACHEN auf dem Leon-Jessel-Platz

Am 8. Juni haben fleissige Nachbar*innen unseren Leon-Jessel-Platz sommerlich aufgefrischt: wir haben Blumen gepflanzt, Bänke gestrichen, gewässert, Müll eingesammelt und gefegt - und viele Pausen mit Getränken und nettem Kieztratsch eingeschoben. Nach der Verleihung des Buddy-Bären von wirBERLIN e.V. am Aktionstag 2017 bekamen wir auch diesmal wieder hohen Besuch. In Begleitung der Vorstandsvorsitzenden des Verein wirBERLIN Beate Ernst, überreichte die Berliner Staatssekretärin für...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.06.18
  • 19× gelesen
Verkehr

U9 ist unterbrochen
„Auf und Ab“ in der Spichernstraße

Für den barrierefreien Zugang zum U-Bahnhof Spichernstraße baut die BVG dort Aufzüge ein. Von Montag, 18. Juni, bis Donnerstag, 5. Juli, finden vorbereitende Baumaßnahmen statt, für die vorübergehend der Zugverkehr auf der Linie U9 unterbrochen werden muss. Um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, erfolgen die Sperrungen jeweils nur sonntags bis donnerstags von ca. 23 Uhr bis Betriebsschluss. Zwischen den U-Bahnhöfen Zoologischer Garten und Güntzelstraße fahren statt der...

  • Wilmersdorf
  • 14.06.18
  • 63× gelesen
Verkehr

Knöllchen für Unverbesserliche
Polizei, Ordnungsämter und BVG gingen gegen Falschparker vor

Vom 4. bis zum 8. Juni sind die Behörden in einer konzertierten Aktion gegen Falschparker vorgegangen. Über Berlin verteilt hagelte es mehr als 4000 Anzeigen, mehr als 300 Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Auch an den neuralgischen Punkten des Bezirks wurden Knöllchen verteilt. Radverkehrsanlagen und Busfahrstreifen werden nach Angaben der Polizei in allen Innenstadtbezirken zu häufig blockiert. Durch das Halten und Parken in zweiter Reihe würden die Verkehrssünder lange Rückstaus und riskante...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.06.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Rabiater Freigänger

Charlottenburg. Während einer Fahrzeugkontrolle hat ein 51-jähriger Motorradfahrer zwei Polizisten angegriffen und dabei einen von ihnen so schwer an der Hand verletzt, dass dieser seinen Dienst beenden musste. Der Mann war der Streife am Morgen des 13. Juni auf der BAB 100 in Höhe der Ausfahrt Spandauer Damm aufgefallen, weil sich an seiner Yamaha ein falsches Kennzeichen befand. Am Mierendorffplatz stellten die Polizisten den Biker. Als sie sich auswiesen, schlug er sofort mit seinem Helm auf...

  • Charlottenburg
  • 14.06.18
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Berliner Büchertisch

"Berliner Büchertisch": Der neue Laden in Neukölln bietet preiswerte Taschenbücher, Hardcover und Bildbände an. Richardstraße 83, 12043 Berlin, Mo-Sa 12-16 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 14.06.18
  • 13× gelesen
Wirtschaft

Bezirksmagazin erschienen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kürzlich ist die 17. Ausgabe des Bezirksmagazins "Charlottenburg-Wilmersdorf – Ein Bezirk mit Zukunft" erschienen. Es wurde von der Euramedia Werbung Berlin in Zusammenarbeit mit der Pressestelle des Bezirksamtes herausgegeben. Das Magazin gibt es kostenlos u.a. im Rathaus, in den Bürgerämtern und den Stadtbibliotheken. Darüber hinaus wird es über viele Geschäfte, in Arztpraxen sowie weiteren öffentlichen Einrichtungen des Bezirks verteilt. Das Bezirksmagazin ist...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.06.18
  • 7× gelesen
Verkehr

Was ändert sich bei der S-Bahn?

Wilmersdorf. Im Rahmen von "Politik am Abend" ist am Montag, 18. Juni, um 19 Uhr der Geschäftsführer der S-Bahn Berlin GmbH, Peter Buchner, im Bürgerbüro von Klaus-Dieter Gröhler (CDU), MdB, im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33, zu Gast. Er wird über die Situation der Berliner S-Bahn informieren und auch einen Blick in deren Zukunft werfen. Weitere Infos unter der 227 77 806. my

  • Wilmersdorf
  • 14.06.18
  • 83× gelesen
Umwelt
Attraktion, Mahnmal, Gotteshaus - die Gedächtniskirche am Breitscheidplatz fasziniert seit mehr als einem Jahrhundert die Menschen.
4 Bilder

Kiez-Kompass
Gedächtniskirche – weltbekannt, vom Kiez geliebt

Mahnmal, Blickfang, Touristenattraktion, Wahrzeichen – das alles ist die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz. Aber sie ist vor allem auch Ort der Besinnung und Zusammenkunft für derzeit knapp 2700 Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde. Die Kirche ist ein für sich schon faszinierender, architektonisch herausragender Kirchenbau der Moderne, 1961 eingeweiht, der doch seine wirkliche Einmaligkeit erst aus dem spannungsvollen Nebeneinander mit der Turmruine gewinnt, die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.06.18
  • 8× gelesen
Sport

Fünf Tore kassiert

Charlottenburg. Der Charlottenburger Landesligist hat sein letztes Heimspiel gegen SSC Teutonia mit 2:5 (0:2) verloren. Die Spandauer führten schon mit 3:0, ehe Herzberg (54.) und Ayadi (84.) der Anschluss gelang. Brandenburg trat mit dem letzten Aufgebot an und sehnt das Ende der Saison herbei. Am Sonntag muss Brandenburg bei SF Johannisthal antreten (13.30 Uhr, Segelfliegerdamm).

  • Charlottenburg
  • 13.06.18
  • 2× gelesen
Sport

Raychouni trifft doppelt

Charlottenburg. Der Berlin-Ligist hat mit einem 2:1 (2:1)-Erfolg beim SD Croatia einen Spieltag vor Saisonende den Klassenerhalt geschafft. Vor 120 Zuschauern erzielte Raychouni beide Tore für die Charlottenburger. Gakpeto hatte zwischenzeitlich für den Ausgleich gesorgt. Am letzten Spieltag trifft Berlin Türkspor Sonntag auf Stern 1900 (14 Uhr, Heckerdamm).

  • Charlottenburg
  • 13.06.18
  • 1× gelesen
Sport

Hertha 06 gerettet

Charlottenburg. Aufatmen bei der kleinen Hertha aus Charlottenburg. Nach dem 3:1-Erfolg im Relegationshinspiel am vergangenen Mittwoch bei Einheit Kamenz zitterte sich der Oberligist im Rückspiel am Sonntag zu einer 1:2 (0:1)- Niederlage und schaffte damit den Klassenerhalt in der Oberliga. Die Herthaner hatten sich das Rückspiel sicherlich leichter vorgestellt, doch schon nach 25 Minuten sah Cakir nach einer Unsportlichkeit gegenüber einem Gegenspieler die Rote Karte. Labisch hatte kurz zuvor...

  • Charlottenburg
  • 13.06.18
  • 15× gelesen
Sport

Elfer entscheidet das Spiel

Charlottenburg. Makkabi machte ein ordentliches Spiel gegen den BSC (s. oben), blieb aber ohne Punktgewinn. Spielentscheidend war ein Elfmeter. „Priwalow wurde aus kurzer Distanz angeschossen, drehte sich noch weg. Solche Situationen werden wir bei der WM zuhauf erleben“, sagte Makkabi-Coach Frank Diekmann nach Schlusspfiff. Seine Mannschaft, die auf Rang neun liegt, beendet die Saison am Sonnabend mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenelften BFC Preussen (16 Uhr, Malteserstraße).

  • Charlottenburg
  • 13.06.18
  • 1× gelesen
Sport

Knapper Sieg für den BSC

Grunewald. Es war ein Berlin-Liga-Spiel auf Augenhöhe, das der BSC knapp 1:0 (0:0) bei TuS Makkabi gewann. Das einzige Tor fiel vom Elfmeterpunkt, Ulucay traf in der 84. Minute. Er verwandelte einen Handelfmeter. Der BSC geht als Tabellendritter in den letzten Spieltag, mit drei Punkten Vorsprung auf Sparta Lichtenberg. Gegner ist am Sonnabend um 14 Uhr der SV Tasmania (Hubertusallee).

  • Grunewald
  • 13.06.18
  • 3× gelesen
Sport

TeBe II steigt auf

Charlottenburg. Tennis Borussia ist bereits in der Sommerpause, zumindest die erste Mannschaft. Sie hatte in der Oberliga den zweiten Platz hinter Optik Rathenow belegt. Grund zum Jubeln gab es am vergangenen Wochenende trotzdem, denn die zweite Mannschaft gewann in der Kreisliga A das Topspiel bei Normannia 08 mit 3:0 (1:0) und ist damit Meister. „Wir wollten es unbedingt heute klarmachen“, sagte Trainer Marc Lilge nach dem Abpfiff.

  • Charlottenburg
  • 13.06.18
  • 2× gelesen
Kultur

Aktionstag: “Deutschland macht Musik – spiel mit!“

Berlin. „Musik hören kann jeder – Musik machen auch!“: Unter diesem Motto findet am Sonnabend, 16. Juni, der bundesweite Aktionstag “Deutschland macht Musik – spiel mit!“ statt. Ziel ist es, das aktive Musizieren zu fördern, Lust zu wecken, selbst Musik zu machen und den Zugang zu Instrumenten leichter zu gestalten. Musikfachhändler und freie Musikschulen laden am Aktionstag in ihr Geschäft ein und informieren in Veranstaltungen rund um das Thema Musizieren. Das Programm reicht von Workshops...

  • Charlottenburg
  • 13.06.18
  • 18× gelesen
Umwelt

Langer Tag der StadtNatur

Charlottenburg. Begleitet von Fréderic Verrycken (MdA), beginnt im Rahmen des Langen Tags der StadtNatur am Sonnabend, 16. Juni, um 15 Uhr der Naturspaziergang auf der essbaren Mierendorff-Insel. Stationen wie „Obst-Für-Alle-Allee“, Bienenbeuten und Wildkräuterfundstellen wrden besucht. Treffpunkt ist das Vereinshaus der Kleingartenanlage "Habsburg", Gaußstraße 14. my

  • Charlottenburg
  • 13.06.18
  • 1× gelesen