Plötzenseer Tage 2013

Charlottenburg-Nord. Im Rahmen der ökumenischen Plötzenseer Tage spricht am Freitag, 18. Januar, um 19.30 Uhr Altbischof Wolfgang Huber im Ökumenischen Gedenkzentrum Plötzensee am Heckerdamm 226 zum Thema "Widerstand und Demokratie". Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 20. Januar, wird um 16 Uhr in der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum am Heckerdamm 230 zum 50-jährigen Jubiläum der Kirche die szenische Lesung des "Artensemble Theaters" aus Bochum "Im Land der Gottlosen - Tagebuch und Briefe aus der Haft 1944/45 von Helmuth James von Moltke" aufgeführt. Es wird ausschließlich aus Originaldokumenten gelesen. Helmuth James von Moltke war führender Kopf des "Kreisauer Kreises", einer Widerstandsgruppe, die sich vor allem der Entwicklung von Perspektiven für ein Deutschland nach dem Ende des Faschismus widmete. Eintritt zehn Euro.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden