HUMAN INTEREST - Fotoausstellung am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

Wann? 07.03.2018 18:00 Uhr

Wo? Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Lentzeallee 94, 14195 Berlin DE
Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung | »Human Interest«
Abschlussausstellung, Seminar Rudi Meisel | Ostkreuzschule für Fotografie:
Reimund Belling, Judith Berganski, Anja Berkes, Katherine Biesecke, Thomas Galinski, Tobias Gorges, Olaf Janko, Thilo Krämer, Peter Püntener, Wulf Rössler, Volta Saalburg, Anne Ulbrich

Vernissage: Mittwoch, 07. März 2018, 18h
Ausstellung: 07. März – 21. März 2018

Öffnungszeiten: Montags-Freitags 8:00-19:00 Uhr
Eintritt frei
Barrierefrei: Ja

Beschreibung
Am 07. März eröffnet in den Räumen des Max-Planck-Institut für Bildungsforschung die Ausstellung des Seminars der Ostkreuzschule unter der Leitung von Rudi Meisel.

Gute Fotografie ist ehrlich. Dieses identitätstiftende Merkmal ist der gemeinsame Nenner der Fotografen. Die Abschlussausstellung des Seminars Rudi Meisel zeigt in „Human Interest“ intime Einblicke, Momente auf einer langen Zeitgeraden und den Versuch, den Atem für einen Moment anzuhalten.
Hier kommt alles zusammen.
Traditionelle Kultur inmitten moderner Technologie, das Fehlen wichtiger Sinneseindrücke und die Ausreizung derselben, Menschen die sich verbinden und andere, die kämpfen.
„Human Interest“ vollführt einen Spagat zwischen Zurückhaltung und Beobachtung; zwischen Empathie und Schaustellung.
So ist die Ausstellung thematisch und stilistisch von einer komplementären Vielfalt geprägt, deren Ausgangs- und Mittelpunkt stets der Mensch bildet. Portraits Essener Schüler, Beobachtungen aus der Berliner Volksbühne, Reportagen über einen Oldenburger Bauernhof oder reisende Fußball-Fanatiker fügen sich zu einer facettenreichen Ausstellung - und letztlich auch zu einem Puzzle menschlichen Daseins zusammen
11 Ostkreuzschüler zeigen sich ab 7.3.2018 in den Räumen des Max-Planck-Institut für Bildungsforschung
Die Ostkreuzschule für Fotografie wurde 2005 von Werner Mahler und Thomas Sandberg in Berlin gegründet, die auch Gründungsmitglieder der Fotografenagentur Ostkreuz sind. Sie ist eine der angesehensten freien Schulen für Fotografie in Deutschland.

Adresse Max-Planck-Institut für Bildungsforschung
Lentzeallee 94
14195 Berlin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.