Kartoffelfest auf der Domäne Dahlem

Wann? 25.09.2016 10:00 Uhr bis 25.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, 14195 Berlin DE
"Cuno Hans von Wilmerstorff" und "Elisabeth von Hake" entführen in die Geschichte der Domäne Dahlem. (Foto: Ulrike Martin)
Berlin: Domäne Dahlem |

Dahlem. Bio-Kartoffeln vom Feld selbst ernten und dann feiern: die Domäne Dahlem lädt zum Fest rund um die „tolle Knolle“ ein.

Dabei geht es nicht um irgendwelche Kartoffeln, sondern zum Beispiel um die Bamberger Hörnchen“, die unter Feinschmeckern als Delikatesse gelten. Oder der „Blaue Schwede“, eine Sorte, die sogar nach dem Kochen ihre Farbe behält. Im Angebot ist auch die beliebte „Linda“.

Wer seine Ernte nicht nach Hause tragen will, kann sie am offenen Lagerfeuer rösten und verspeisen. Zudem gibt es auf dem Spezialitätenmarkt Gerichte aus Erdäpfeln wie frisch frittierte Kartoffel-Puffer. Auch Kunsthandwerksstände werden aufgebaut, ergänzt mit Vorführungen. Kinder können mit Kartoffeln drucken und einen handbetriebenen Schäler ausprobieren. Spaß für Groß und Klein bieten die Fahrten über die Domänenfelde.

Papa Henschels Nolle-Salon-Orchester spielt ab 10.30 und 14.30 Uhr Swing und Dixie, Götz B. der „Gaukler aus Leidenschaft“ tritt jeweils um 12 Uhr auf.

Im Museum im Herrenhaus sind die Ausstellungen „Der Apfel. Kultur mit Stiel“ und „Vom Acker zum Teller“ zu besichtigen. Domäne Dahlem ist mit dem barocken Gutsleute-Ehepaar "Cuno Hans von Wilmerstorff“ und „Elisabeth von Hake“ zu erleben. uma

Kartoffelfest auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49,  66 63 00 10 Sa/So, 24. und 25. September, jeweils 10-19 Uhr. Eintritt: drei, ermäßigt einen Euro.
.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.