Bauarbeiten auf der Falkenseer

Falkenhagener Feld. Mit Verkehrsbehinderungen wird in der Zeit vom 26. Mai bis zum 12. Juli auf der Falkenseer Chaussee zwischen Zeppelinstraße und Westerwaldstraße zu rechnen sein. Grund sind Bauarbeiten auf einem etwa 450 Meter langen Abschnitt der drei nördlichen Richtungsfahrbahnen. Hier werden mit Mitteln aus dem "Schlagloch-Sonderprogramm" rund 45.000 Quadratmeter Fahrbahnbelag saniert. Die Asphalt-Deckschicht und die Beton-Tragschicht werden in einer Stärke von rund 12 Zentimetern abgefräst und durch einen lärmarmen Fahrbahnbelag ersetzt. Für die Arbeiten wird in Fahrtrichtung Falkensee die Fahrbahn wechselseitig gesperrt. Das Parken auf den rechten Randstreifen der Falkenseer Chaussee ist während dieser Zeit nicht möglich. Die Steigerwaldstraße wird während der Bauzeit zur Einbahnstraße in Richtung Stadtrandstraße. Busse halten vor dem Grundstück Falkenseer Chaussee 33. Zudem wird es vorübergehend zwei provisorische Bushaltestellen vor der Kreuzung Zeppelinstraße und Falkenseer Chaussee geben.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.