Nachrichten - Falkenhagener Feld

Bauen
Fröhliches Schippauf: Erster Spatenstich mit Bauherren, Baustadtrat, Staatssekretär und Architekten.
5 Bilder

„Charlotte“ beginnt mit Wohnungsneubau
Erster Spatenstich am Spektepark

Spandau braucht neuen, bezahlbaren Wohnraum. Deshalb baut die Charlottenburger Baugenossenschaft „Am Spektepark“ 159 Mietwohnungen. Jetzt gab’s den ersten Spatenstich. Vom Himmel regnete es eimerweise Wasser. Fröhlich geschippt wurde trotzdem. Denn Spandau braucht neue Wohnungen. 159 entstehen gerade am Freudenberger Weg. Mit dem ersten Spatenstich ging es jetzt los auf dem Baufeld, wo immerhin 25.000 Kubikmeter Erde bewegt werden müssen. „Am Spektepark“ hat die Charlottenburger...

  • Falkenhagener Feld
  • 20.05.19
  • 124× gelesen
Politik
Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, informierten sich bei der Berliner Woche über die Bedeutung von Anzeigenzeitungen für das bürgerschaftliche Engagement.
11 Bilder

„Ein Forum für das Ehrenamt“
Bundesministerin Julia Klöckner und Gitta Connemann zu Besuch bei der Berliner Woche

Woche für Woche stellen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt engagierte Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen vor. Es geht dabei um Information, Anerkennung und Inspiration für andere, die sich ebenfalls für die Zivilgesellschaft starkmachen wollen. Das hat sich mittlerweile auch in der Bundespolitik herumgesprochen. Und so bekam der Berliner Wochenblatt Verlag (BWV) in der vergangenen Woche Besuch von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU),...

  • Kreuzberg
  • 17.05.19
  • 282× gelesen
  •  1
Sport
Jetzt ist es amtlich: Ex-Fußballprofi Jürgen Scholz (rechts) bekommt von Frank Bewig die Patenschaftsurkunde.
2 Bilder

Bolzplatz am Mauerradweg ist saniert
Ball frei für wilde Kerle

Der Bolzplatz „Wilde Kerle“ im Spektegrünzug lädt wieder zum Fußballspielen ein. Neue Tore stehen, und der Naturrasen wurde auch aufgepäppelt. Der in die Jahre gekommene Bolzplatz am Mauerradweg zwischen Falkenseer Chaussee, An der Tränke und Finkenkruger Weg ist saniert worden. „Ball frei“ hieß es am 10. Mai, als Baustadtrat Frank Bewig (CDU) das Sportfeld an die künftigen Nutzer „übergab“. Den Anstoß machten der ehemalige Fußball-Bundesligaprofi Jürgen Schulz und Jugendliche vom Verein...

  • Falkenhagener Feld
  • 15.05.19
  • 70× gelesen
  •  1
Soziales

In der Bücherkiste stöbern

Falkenhagener Feld. Zum Stöbern, Lesen und Kaufen lädt die traditionelle Bücherbörse der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde vom 18. Mai bis zum 23. Juni ein. So viel Zeit muss sein, denn immerhin warten mehrere Tausend Bücher vom Kinderroman über Belletristik bis zum Sachbuch auf neue Besitzer. Geöffnet ist die Bücherbörse montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 10 bis 14 Uhr. Ort ist das Stadtteilzentrum der Paul-Gerhardt-Gemeinde, Im Spektefeld 26. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 14.05.19
  • 20× gelesen
Bauen

Baustadtrat am Stammtisch

Falkenhagener Feld. Der nächste Stammtisch des Alternativen Mieter- und Verbraucherstammtisches Spandau (AMV) steht an. Diesmal wird Baustadtrat Frank Bewig (CDU) mit am Tisch sitzen und über diverse Neubauvorhaben in Spandau informieren. Zum Beispiel über die Pläne für das ehemalige Krankenhaus Staaken, die Kleingartenanlage „Alter Exerzierplatz“, das Carossa-Quartier Süd oder die Parkstraße Ost. Wer Fragen hat, Kritik loswerden oder genauer wissen will, wie sich der Bezirk in den nächsten...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.05.19
  • 64× gelesen
Bildung

Tag der offenen Grundschultür

Falkenhagener Feld. Die B.-Traven-Gemeinschaftssschule lädt für ihren Grundschulteil am Sonnabend, 18. Mai, zum Tag der offenen Tür ein. Es gibt Rundgänge durchs Haus. Außerdem werden den Eltern an diesem Tag zwei neue Projekte vorgestellt: das Elternbüro nebst Elterncafé sowie der neue Schulgarten. Beide Projekte sind in Kooperation mit dem Schulförderverein, dem Quartiersmanagement Falkenhagener Feld und der KlimaWerkstatt Spandau entstanden. Die Schultüren sind von 10 bis 13 Uhr geöffnet....

  • Falkenhagener Feld
  • 13.05.19
  • 58× gelesen
Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 80× gelesen
Kultur
Margot Abou EI Fadil mit ihrem „Blumenmädchen“, dem Titelbild der Ausstellung.
7 Bilder

Frauenmalgruppe stellt bis 17. Mai aus
Blumengruß in Acryl

Mehrfach hat die kreative Malgruppe „Frau macht es, Frau schafft es“ schon ausgestellt. Ihr neueste Schau „Blumengruß“ ist noch bis zum 17. Mai in der Stadtteilbibliothek zu sehen. Nichtstun ist nicht ihr Ding. Margot Abou El Fadil will kreativ sein. „Wenn ich male, bin ich glücklich“, sagt sie. Malen ist die große Leidenschaft der Spandauerin. Seit vier Jahren leitet die Frührentnerin ehrenamtlich die Frauenmalgruppe „Frau macht es, Frau schafft es“. Sie hat sie im März 2015 mit anderen...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.05.19
  • 41× gelesen
Soziales

Nachbarn treffen Nachbarn

Falkenhagener Feld. Die Quartiersmanager haben im beliebten „kieztreFF“ ein buntes Frühlingsfest organisiert. Dort trifft sich am 11. Mai die Nachbarschaft zu Livemusik, Kinderschminken, Bastel- und Spielangeboten. Dazu gibt es Informationen und Beratung. Der Verein „Nachbarn im Kiez“ sorgt für Kaffee und Kuchen. Mit dabei sind außerdem das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld West, „Familie im Zentrum“, Trialog gGmbH und der Kindermedienpoint. Los geht es um 11 am Posthausweg an der...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.05.19
  • 42× gelesen
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 281× gelesen
Kultur
Machen auch Sie einen Schnappschuss von Ihrem Vierbeiner!

Ein Hundeleben in Szene setzen
Jetzt mitmachen und Eintrittskarten für den Tierpark Berlin gewinnen

Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 15. und 16. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt zwei Familien-Jahreskarten und drei Familien-Tageskarten für den Tierpark Berlin. Die Berliner sind verrückt nach Hunden. Mehr als 100.000 Vierbeiner gibt es in der Hauptstadt. Ein Höhepunkt für viele der Hundebesitzer ist der jährliche Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125. Dieses Jahr findet er am 15. und 16. Juni statt. Mit der Berliner Woche und...

  • 06.05.19
  • 1.420× gelesen
  •  6
Kultur
Malú Montes de Oca Luján de Heyman enthüllt mit Schulleiter Arno de Vries (links) und Bernd Sieben die bewegte Hommage an ihren Stiefvater B. Traven.
6 Bilder

Auf den Spuren eines Autors von Welt
Traven-Tochter enthüllt Kunstwerk zu Ehren ihres Vaters

Im Treppenhaus der B.-Traven-Gemeinschaftsschule wird ab sofort auf eine Weise an B. Traven erinnert, die ihm sicher gefallen hätte: Nicht er sei wichtig, ist dort zu lesen, sondern sein Werk. Ein Schattenriss zieht seinen Hut und begrüßt am 29. April sogar die eigene Familie. Freundlich lächelnd schaut Malú Montes de Oca Luján de Heyman auf das Kunstwerk, das so etwas geworden ist wie das Logo der B.-Traven-Gemeinschaftsschule. Die Mexikanerin ist die Stieftochter B. Travens, und sie...

  • Falkenhagener Feld
  • 04.05.19
  • 191× gelesen
Umwelt

Alles Grün im Wonnemonat
Klimawerkstatt feiert den Mai

Kiezspaziergang, Nachbarschaftsfest und Kochen mit Wildkräutern: Im Wonnemonat Mai bringt die Klimawerkstatt Spandau wieder Kiezbewohner zusammen. Aktionen rund ums Gärtnern stehen auch im Mai auf dem Programm der Klimawerkstatt. Kiezterrassen und der Westerwaldplatz werden bepflanzt und in der „WanderSterneküche“ die Kochlöffel gerührt. Doch es geht nicht nur um den grünen Daumen. Die Klimawerkstatt lädt im Mai auch zum großen Nachbarschaftsfest und einem Kiezspaziergang durch das...

  • Falkenhagener Feld
  • 03.05.19
  • 18× gelesen
Kultur
Das deutsch-angolanische Ensemble in Luanda.

Anderer Blick auf die Welt
Theaterprojekt berichtet von seiner Angola-Reise

Das angolanisch-deutsche Ensemble der Jugendtheaterwerkstatt Spandau, das im Oktober vergangenen Jahres mit Calderons „Das Leben ist Traum“ Erfolg auf der Zitadelle hatte, reiste im Januar und Februar durch Angola. Am Freitag, 10. Mai, wird darüber um 18 Uhr in der Gelsenkircher Straße 20 berichtet. Die Regisseure Carlos Manuel, geboren in Luanda und wohnend in Berlin, und Orlando Domingos aus Angolas Hauptstadt Luanda ließen im Rahmen des Festivals „Verlorene Illusionen“ Calderons selten...

  • Falkenhagener Feld
  • 02.05.19
  • 75× gelesen
Blaulicht

Streit um einen Hund

Falkenhagener Feld. Bei einem Streit ist in der Nacht zum 14. April ein Mann schwer verletzt worden. Zu dem Vorfall kam es im Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Freudenberger Weg. Laut Zeugen stritten sich die zwei jungen Männer wegen eines Hundes – erst verbal, dann körperlich. So stach der eine Mann dem älteren mit einem Messer in den Oberschenkel. Er musste in der Klinik notoperiert werden. Der 19-jährige Täter wurde festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 15.04.19
  • 59× gelesen
Blaulicht

Mann attackiert Lebensgefährtin

Falkenhagener Feld. Schreie alarmierten die Polizei am Abend des 7. April in eine Wohnung am Salchendorfer Weg. Dort fanden die Beamten eine Frau mit schweren, stark blutenden Wunden am Hals. Offenbar hatte der Lebensgefährte die Frau attackiert und lebensbedrohlich verletzt. Er wurde in der Wohnung festgenommen. Die Schwerverletzte ist inzwischen außer Lebensgefahr und gesundheitlich stabil. Eine Mordkommission ermittelt wegen versuchten Totschlags. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde...

  • Falkenhagener Feld
  • 09.04.19
  • 54× gelesen
Wirtschaft
Haben das neue Parkkonzept erarbeitet: Sprecher Peter Fuchs, Jessica Brand und Technikleiter Kay Rickmann.
4 Bilder

Waldkrankenhaus regelt Behindertenparkplätze neu
Gratis parken für zwei Stunden

Nach den Beschwerden über die kostenpflichtigen Parkplätze für behinderte Patienten am Evangelischen Waldkrankenhaus (EWK) hat die Klinik ein neues Konzept vorgestellt. Die Behindertenparkplätze sind nun für zwei Stunden kostenfrei. Konkret gilt die sogenannte Rabattierung auf den fünf Behindertenparkplätzen des Besucherparkplatzes an der Stadtrandstraße sowie auf den vier Behindertenparkplätzen am Sport- und Rehazentrum auf dem Klinikgelände. Dort können Patienten und Besucher ab sofort...

  • Falkenhagener Feld
  • 09.04.19
  • 287× gelesen
Bauen

Betriebskosten
Deutsche Wohnen erteilt Gutschriften im Falkenhagener Feld

Gutschriften für Parkhaus und Stellplätze Die Deutsche Wohnen Management GmbH korrigiert im Falkenhagener Feld für Mieter im Bramwaldweg ihre Nebenkostenabrechnung 2016 und erteilt aufgrund des vorhandenen Parkhauses und der Stellplätze Gutschriften bei den Kostenpositionen Niederschlagswasser, Straßenreinigung und Winterdienst. Die Deutsche Wohnen Management GmbH rechnete in ihrer Nebenkostenabrechnung für das Abrechnungsjahr 2016 für die Objekte Bramwaldweg 5 - 21, 20 - 26 gerade,...

  • Falkenhagener Feld
  • 02.04.19
  • 255× gelesen
Blaulicht

Spielothek überfallen

Falkenhagener Feld. Schon wieder ist eine Spielhalle von Maskierten ausgeraubt worden. Der Überfall ereignete sich in der Nacht zum 26. März in einer Spielothek an der Falkenhagener Chaussee. Zwei Männer drangen in den Laden ein, schlugen sofort auf einen Mitarbeiter und einen Gast ein und sprühten ihnen Reizgas ins Gesicht. Der dritter Täter stand vor der Tür Schmiere. Während ein Räuber die Opfer in Schach hielt, stahl sein Komplize das Geld aus der Kasse. Anschließend flüchtete das Trio. Der...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.03.19
  • 57× gelesen
Soziales

Alles rund um den Friedhof

Falkenhagener Feld. Die Friedhofsverwaltung in den Kisseln hat neue Sprechzeiten. Sie ist jetzt Montag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr an der Pionierstraße 82 erreichbar. Telefonisch gibt die Friedhofsverwaltung montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie montags bis donnerstags von 13 bis 14 Auskunft und zwar unter 902 79 70 08. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 23.03.19
  • 19× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen

Falkenhagener Feld. Eine Fußgängerin ist am frühen Morgen des 14. März auf der Kreuzung Falkenseer Chaussee und Am Kiesteich von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau hatte gerade einen Fußgängerüberweg überqueren wollen. Ohne sich um die Schwerverletzte zu kümmern, fuhr der Autofahrer oder die Autofahrerin laut Polizei einfach weiter in Richtung Spektefeld. Die Polizei fragt nun: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Fahrzeug, zur Fahrzeugführerin oder...

  • Falkenhagener Feld
  • 18.03.19
  • 121× gelesen
Bauen

Mietenanstieg in Spandau begrenzen
Kooperationsverträge auf Bezirksebene zum Mieterschutz vereinbaren

Mietenanstieg in Spandau durch Abschluss von Kooperationsverträgen begrenzen Der AMV – Alternativer Mieter- und Verrbraucherschutzbund e.V. fordert das Bezirksamt Spandau auf, mit den großen Immobilienkonzernen Deutsche Wohnen, Vonovia, ADO Properties etc. Verhandlungen mit dem Ziel des Abschlusses von Kooperationsverträgen aufzunehmen, um Mieterhöhungen in Spandau zu begrenzen. Bezirk Lichtenberg als Vorbild Das Bezirksamt Lichtenberg und die Deutsche Wohnen haben jüngst einen...

  • Falkenhagener Feld
  • 15.03.19
  • 215× gelesen
Sport

Rock the Wall, slack the line

Falkenhagener Feld. Das Klettern und Slacklinen stehen wieder im Mittelpunkt eines Familiensporttages in der Sporthalle der B.-Traven-Gemeinschaftsschule. Ausprobiert werden können die Trendsportarten am 6. April von 11 bis 15 Uhr. Kletterhelfer des Kooperationspartners „Alpinclub Berlin“ stehen bereit, um Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen das Klettern näher zu bringen. Slackliner des Kooperationspartners TSV Spandau 1860 leiten beim Slackline-Balancieren und Slackline-Springen auf drei...

  • Falkenhagener Feld
  • 11.03.19
  • 37× gelesen
Umwelt

Termine der KlimaWerkstatt Spandau im März
Gärtnern, kochen und pflanzen

Gemeinsam gärtnern, Gemüse ziehen oder kulinarisch experimentieren: Die KlimaWerkstatt Spandau hat für die Frühlingszeit wieder ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm in petto. Die „WanderSterneKüche“ zum Beispiel widmet sich im Monat März veganen Alternativen zur Sahne. Und beim Familien-Pflanzfest und der Anzucht-Aktion sind alle Anwohner aus dem Falkenhagener Feld willkommen. Hier alle Termine im Überblick: Freitag, 15. März, 14 bis 17: Familien-Pflanzfest & Kompostier-Auftakt...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.03.19
  • 24× gelesen
  •  1
Blaulicht

Polizei stellt Autodieb

Falkenhagener Feld. Weil die Alarmanlage los ging, konnte die Polizei einen mutmaßlichen Autodieb festnehmen. Der Verdächtige hatte mit einem Komplizen am frühen Morgen des 5. März die Seitenscheibe eines parkenden Autos beschädigt und Sachen aus dem Wagen entnommen. Der Mittäter konnte flüchten. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 05.03.19
  • 51× gelesen
Bauen

Preisentwicklung
Preiswachstum für Neubau-Eigentumswohnungen in Spandau

Die Preise für Neubau-Eigentumswohnungen in Spandau ziehen weiter an. Prozentual vollzog sich die höchste Preissteigerung in Siemensstadt. Hier stiegen die Angebotspreise für eine neue Eigentumswohnung um 14 Prozent auf 3.882 Euro pro Quadratmeter. Auch in anderen Spandauer Ortsteilen stiegen die Angebotspreise: Kladow: 4477 Euro, 13,9 Prozent Spandau: 3.458 Euro, 13,3 Prozent Gatow: 4.574 Euro, 13,1 Prozent Haselhorst: 3.933 Euro , 12,9 Prozent Staaken: 3.578 Euro, 12,8...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.02.19
  • 273× gelesen
Soziales
Clown Polina spendet der kleinen Alsuleima fröhliche Augenblicke.
2 Bilder

„Clownsprechstunde“ bekommt Spende
Rote Nasen am Krankenbett

Rote Nasen Clowns bringen das Lachen dorthin, wo es eigentlich nicht viel zu lachen gibt: in Hospize, Seniorenheime und Krankenhäuser. Auch das Waldkrankenhaus hat eine „Clownsprechstunde“. Die konnte sich jetzt über eine Spende von 5000 Euro freuen. Auf der Kinderstation im Evangelischen Waldkrankenhaus werden die kleinen Patienten nicht nur mit Medizin, sondern auch mit Lachen versorgt. Die professionellen Klinik-Clowns kommen nämlich regelmäßig zur Visite vorbei. Was sie mitbringen, sind...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.02.19
  • 143× gelesen
  •  1
Verkehr
Die Schranke versperrt Bernd Görlich den Besucherparkplatz. Auch als Schwerbehinderter soll er jetzt zahlen.
4 Bilder

Waldkrankenhaus nimmt Geld fürs Parken
"Da kommt an Gebühren ganz schön was zusammen"

Seit die Parkplätze am Waldkrankenhaus kostenpflichtig sind, ist der Ärger groß. Die Klinik hat damit auf den hohen Parkdruck reagiert. Seitdem sind aber auch die Behindertenparkplätze nicht mehr gratis. Wenn Bernd Görlich zum Reha-Sport aufs Gelände des Evangelischen Waldkrankenhauses will, muss er neuerdings dafür zahlen. Denn die Besucherparkplätze vor dem Krankenhaus an der Stadtrandstraße sind jetzt kostenpflichtig. Wer mit dem Auto kommt, muss an der Schranke ein Ticket ziehen. Das...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.02.19
  • 419× gelesen
Verkehr

Steinsetzarbeiten am Seegefelder Weg
Straßenbau geht weiter

Bis März sollen die Bauarbeiten auf der südlichen Seite des Seegefelder Weges abgeschlossen sein. Dann geht es auf der nördlichen Fahrbahn weiter. Mehrere Anwohner hatten moniert, dass auf der Straße offenbar seit Längerem nicht mehr gearbeitet wird. Das Spandauer Volksblatt hat aufgrund mehrerer Leseranfragen zur Problematik nachgefragt und vom Bezirksamt folgende Antwort erhalten. Die zuständige Straßenbaufirma hatte demnach Anfang Januar die Steinsetzarbeiten im Seegefelder Weg...

  • Falkenhagener Feld
  • 22.02.19
  • 134× gelesen
  •  1
Soziales

Bürgerforum im Falkenhagener Feld
Wir reden über unseren Kiez

Sehr Damen und Herren, Liebe Freund*innen des Falkenhagener Feldes, Wir laden Sie herzlich zum 7. Bürgerforum ein: Am Samstag, den 23. Februar In der Zeit von 15 bis 20 Uhr Im Klubhaus, Westerwaldstraße 13 in 13589 Berlin 15-17 Uhr – informieren, kennenlernen, ausprobieren - mit unseren Partnern, ihren Quartiersräten und uns! 3-D Drucken, Lampenbau für den Westerwaldplatz, Lesen mit der MoBi, Kostümschau, Haifisch-Training, Trampolin-Workout sowie Workshops und Informationen rund um...

  • Falkenhagener Feld
  • 20.02.19
  • 44× gelesen
Bildung
Die B.-Traven-Oberschule ist inzwischen eine  Gemeinschaftsschule mit eigener Grundstufe.

B.-Traven-Schule meldet keine Vorfälle mehr
Wachschützer bleiben bis Ostern

Der Wachschutz an der B.-Traven-Gemeinschaftsschule bleibt noch bis zu den Osterferien im April. Seit die Security das Gelände überwacht, gab es laut Bezirksamt und Schulleiter keine weiteren Vorfälle mehr mit schulfremden Störern. Seit Ende April 2018 wird die Gemeinschaftsschule am Recklinghauser Weg von zwei Wachschützern gesichert. Sie kontrollieren morgens die Schulausweise der Schüler und passen bis zum Schulschluss auf, dass keine Fremden unbefugt das Gelände betreten. Das soll...

  • Falkenhagener Feld
  • 20.02.19
  • 204× gelesen
Soziales
Rund 80 Obdachlose kamen am 11. Februar zum Herbergsschmaus ins Brauhaus Spandau.

Gefüllte Teller

Falkenhagener Feld. Mehr als 20 Sponsoren und der Verein „Herberge zur Heimat“ machten es wieder möglich: Rund 80 Obdachlose kamen am 11. Februar zum Herbergsschmaus ins Brauhaus Spandau. Das Restaurant-Team servierte deftigen Gänsebraten. Der Schmaus hat seit acht Jahren Tradition. Einmal im Jahr lädt der Verein die Bewohner des Obdachlosenheims an der Falkenhagener Straße 28 zum Essen ein. Dazu gab es Geschenktüten gefüllt mit Hygieneartikel, warmen Socken und mehr.

  • Falkenhagener Feld
  • 15.02.19
  • 55× gelesen
Blaulicht

Passantin angefahren

Falkenhagener Feld. Erneut ist eine Fußgängerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau soll nach Zeugenaussagen auf der Falkenseer Chaussee plötzlich hinter einem Kleintransporter auf die Fahrbahn gelaufen sein. Ein Autofahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Jetzt ermittelt die Polizei die genaue Unfallursache. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 14.02.19
  • 33× gelesen
Soziales
2 Bilder

Informieren, mitreden, diskutieren für die Zukunft im Falkenhagener Feld
Bürgerforum

Gestalten Sie die Entwicklung des Falkenhagener Feldes mit Ihren Ideen und Vorschlägen! Wo geht die Reise hin? Wir laden Sie herzlich zum 7. Bürgerforum im Falkenhagener Feld ein: Am Samstag, den 23. Februar 2019 von 15 bis 20 Uhr im Klubhaus, Westerwaldstraße 13 in 13589 Berlin Bewohner*innen, aber auch Mitarbeiter*innen der Einrichtungen und Vereine im Kiez, sind die Expert*innen für das Falkenhagener Feld. Sie alle erhalten auf dem Bürgerforum die Möglichkeit, Anregungen und Ideen,...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.02.19
  • 46× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin angefahren

Falkenhagener Feld. Eine 52 Jahre alte Frau ist von einem Autofahrer angefahren und schwer am Kopf verletzt worden. Die Fußgängerin hatte am Abend des 9. Februar den Falkenseer Damm überquert – möglicherweise bei Rot. Zum genauen Unfallhergang ermittelt jetzt die Polizei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 11.02.19
  • 25× gelesen
Politik

Bürgerforum im Kiez
Wünsche für den Kiez: Wo geht die Reise hin?

Wo geht die Reise hin im Falkenhagener Feld? Das Bürgerforum informiert über die Ideen und Vorschläge der Bewohner. Die Anwohner und Mitarbeiter der Institutionen und Vereine im Kiez: Sie alle sind die Experten für das Falkenhagener Feld. Deshalb sind ihre Ideen, Anregungen und Wünsche gefragt. Welche das sind, darüber informiert das 7. Bürgerforum am Sonnabend, 23. Februar, im Klubhaus. Los geht es um 15 Uhr mit den Projekten und Aktionen, die es im Ortsteil bereits gibt. In Form eines...

  • Falkenhagener Feld
  • 11.02.19
  • 58× gelesen
  •  1
Soziales
Engagieren sich freiwillig in der Kleiderkammer: Renate Steffe (rechts), Rainer „Paule“ Kusch und Marlies Kohlmorgen.
2 Bilder

Kleiderkammer schließt nach sieben Jahren
"Ich habe geheult"

Mit viel Elan, Humor und großem Herz leitet Renate Steffe die Kleiderkammer in der Zufluchtskirchen. Nun muss sie schließen. Die Bilder über ihrem Schreibtisch hat Renate Steffe schon abgehängt, Kleiderbügel entsorgt und den Kleinkram rausgetragen. Mitte Februar holen die Mitarbeiter von „Hilfe mit Herz“ die Regale und Kleiderständer ab. Am 1. März wird Renate Steffe den Schlüssel dann das letzte Mal umdrehen. Die Kleiderkammer „Hemd & Hose“ schließt nach sieben Jahren. „Als ich erfahren...

  • Falkenhagener Feld
  • 30.01.19
  • 226× gelesen
Bauen
Verwüstete Grabanlage: Damit wird jetzt hoffentlich bald Schluss sein.
3 Bilder

Zaunarbeiten bald fertig / Finale der Stadtjäger
Schlussakt für Wildschweinplage

Um der Wildschweinplage Herr zu werden, sichert das Bezirksamt den Zaun um den Friedhof „In den Kisseln“ weiter ab. Noch im Januar sollen die Arbeiten beendet sein. Dann werden Stadtjäger hoffentlich auch den letzten Schwarzkittel vom Friedhof vertreiben. Um die Wildschweine fernzuhalten, wird am Friedhofszaun weiter repariert und abgesichert. Rund um das Grundstück an der Pionierstraße 80 ist der Zaun inzwischen in robuster Stahlmattenbauweise erneuert worden, teilt das Bezirksamt mit....

  • Falkenhagener Feld
  • 26.01.19
  • 208× gelesen
  •  1
Blaulicht

Busfahrer löscht brennendes Auto

Falkenhagener Feld. Ein beherzter Busfahrer hat ein brennendes Auto mit einem Handfeuerlöscher gelöscht. Der Wagen war an der Ecke Im Spektefeld und Haushavelweg geparkt. Die Flammen hatte ein Passant in der Nacht zum 23. Januar gesehen und die Polizei und Feuerwehr alarmiert. Der BVG-Busfahrer, der mit seinem Bus gerade an einer Endhaltestelle in der Nähe stand, bemerkte den Brand ebenfalls und griff zum Feuerlöscher. Verletzt wurde niemand. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 24.01.19
  • 32× gelesen
Soziales

Familientag für Eltern

Falkenhagener Feld. Die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde lädt am Sonnabend, 26. Januar, von 10 bis 14 Uhr zum Familientag ein. Unter dem Motto „Gut behütet“ wird gemeinsam gegessen und getrunken, gespielt und gebastelt, gestaunt zu zugehört. Eltern und ihr Nachwuchs, Alleinerziehende mit ihren Kindern und Großeltern mit Enkeln sind willkommen. Die Kirchengemeinde befindet sich Im Spektefeld 26. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 18.01.19
  • 2× gelesen
Umwelt

Neujahrstreff mit Klimawerkstatt

Falkenhagener Feld. Die KlimaWerkstatt Spandau begrüßt am Dienstag, 22. Januar, das Jahr 2019 und schmiedet neue Pläne. Wer bei dem Neujahrstreffen dabei sein will, kommt um 18 Uhr in den „KieztreFF“ an der Falkenseer Chaussee 199. Die Klimaschützer haben vegane Leckerereien vorbereitet. Am 29. Januar stoppt dann die „WanderSterneKüche“ der Klimawerkstatt im „KieztreFF“. Von 18 bis 20 Uhr wird gemeinsam ein veganer Gemüseeintopf mit regionalen Zutaten gekocht. Die Teilnahme ist wie gehabt...

  • Falkenhagener Feld
  • 05.01.19
  • 19× gelesen
  •  1
Blaulicht

Fußgängerin angefahren

Falkenhagener Feld. Eine 80 Jahre alte Spandauerin ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach Augenzeugenberichten soll sie am Nachmittag des 3. Januar die Straße Am Kiesteich überquert haben, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr die Fußgängerin an. Verletzt an Kopf und Körper musste die Seniorin ins Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Straße blieb laut Polizei rund 40 Minuten gesperrt. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 04.01.19
  • 24× gelesen
Politik

Mieter diskutieren mit Experten

Falkenhagener Feld. Mieter der Deutsche Wohnen AG sind am Donnerstag, 17. Januar, zur 4. Mieterversammlung eingeladen. Der Alternative Mieter- und Verbraucherschutzbund (AMV) zieht Bilanz. Was hat sich für die Mieter im Kiez verbessert und was nicht? Welche weiteren Schritte erscheinen im Umgang mit dem Wohnungsunternehmen sinnvoll? Und was ist von dem geplanten Volksbegehren „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ zu halten? Es diskutieren David Eberhart vom Verband Berlin-Brandenburgischer...

  • Falkenhagener Feld
  • 04.01.19
  • 85× gelesen
Bauen

Mieterhöhung
Spandauer Amtsrichter setzt auf Sachverständigengutachten statt auf den Berliner Mietspiegel

Das Amtsgericht Spandau hat in dem Rechtsstreit 3 C 306/17 mit Urteil vom 29.11.2018, verkündet am 13.12.2018, zugestellt am 18.12.2018, einer Mieterhöhungsklage der Deutsche Wohnen Berlin 5 GmbH in voller Höhe stattgegeben und dabei nicht den Berliner Mietspiegel 2017 angewandt, sondern auf der Basis eines zuvor eingeholten Sachverständigengutachtens zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete entschieden. Durch dieses Urteil wird der Berliner Mietspiegel geschwächt und die Spandauer...

  • Falkenhagener Feld
  • 02.01.19
  • 221× gelesen
  •  2
Soziales

Bezirkliche kostenlose Mieterberatung
Spandau reduziert Mieterberatung

Ab Januar wird die vom AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. im Auftrag des Bezirksamtes Spandau angebotene kostenlose Mieterberatung von 40 auf 14 Wochenstunden reduziert. Die Beratungen finden in 2019 wie folgt statt: 1. Standort Haselhorst, Gemeinwesenverein Haselhorst e.V., Burscheider Weg 21, 13599 Berlin, montags 10 bis 12 Uhr 2. Standort Siemensstadt, Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, 13629 Berlin, montags 13 bis 15 Uhr 3. Standort Staaken,...

  • Falkenhagener Feld
  • 02.01.19
  • 118× gelesen
Bauen
159 Mietwohnungen baut die „Charlotte“ am Freudenberger Weg.

BVV beschließt B-Plan Freudenberger Weg
"Charlotte" kann beginnen

Die Charlottenburger Baugenossenschaft kann auf ihrem Grundstück am Freudenberger Weg jetzt bauen. Die BVV hat dem Bebauungsplan zugestimmt. Bauchschmerzen hatte damit nur die SPD. Vier Jahre wurde das Bauprojekt durchdekliniert. Jetzt haben die Bezirksverordneten auf ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr den B-Plan mehrheitlich beschlossen. Damit kann das Bauamt der Charlottenburger Baugenossenschaft nun den Bauantrag genehmigen. Im April will die „Charlotte“ dann auf ihrem Grundstück am...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.12.18
  • 413× gelesen
Soziales

Geschenke verpacken

Falkenhagener Feld. Die KlimaWerkstatt Spandau lädt am Donnerstag, 20. Dezember, wieder zum offenen Gartentreffen ein. Thematischer Schwerpunkt: Geschenke originell verpacken und Gutscheine gestalten. Ort ist das Foyer der Evangelischen Zuflucht-Kirchengemeinde in der Siegener Straße 52. Hübsch verpackt wird von 17 bis 19 Uhr. Die Teilnahme ist gratis. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 11.12.18
  • 8× gelesen
Bauen

Neue Laternen geplant
Mehr Licht für Wege zum Müllplatz

Weil Anwohnern die Wege zum Müllplatz zu dunkel sind, sollen die jetzt beleuchtet werden. Die Deutsche Wohnen will vor dem Wohnhaus an der Westerwaldstraße 1 zwei neue Laternen installieren. Die Wohnungsbaugesellschaft reagiert damit auf Hinweise von Kai Wegner (CDU). Anwohner hatten sich bei dem Spandauer Bundestagsabgeordneten wiederholt darüber beschwert, dass die Wege zum neuen Müllplatz besonders für ältere und gehbehinderte Mieter zu dunkel und zu beschwerlich sind. Wegner hatte...

  • Falkenhagener Feld
  • 04.12.18
  • 20× gelesen
Bauen
Direkt am Spektepark: So sieht die Kita "Kiesteich-Surfer" aus, wenn sie fertig ist.
3 Bilder

Bald gibt es 119 „Kiesteich-Surfer“
Sport-Kita feiert Richtfest

Die neue Kita „Kiesteich-Surfer“ bekam jetzt die Richtkrone aufgesetzt. Bis Sommer 2020 soll sie fertig sein und 119 sportlichen Kindern Platz bieten. Auf dem Parkplatz hat so mancher Spandauer für seine erste Fahrstunde geübt. Auch die Polizei „versteckte“ sich dort gern, um Raser rauszuwinken. Damit ist es vorbei. Denn Am Kiesteich 40 wird gebaut. „Kiesteich-Surfer“ heißt die sportbetonte Kindertagesstätte, die am Spektepark gerade in die Höhe wächst. Der Rohbau steht mittlerweile, am 22....

  • Falkenhagener Feld
  • 29.11.18
  • 249× gelesen
Bildung
2 Bilder

!Respect-Training an der Grundschule im Beerwinkel
Bildungseinrichtungen im Falkenhagener Feld arbeiten gemeinsam an einem friedlichen Miteinander im Stadtteil

Gewaltexzesse sind an Deutschlands Schulen gottlob keine Normalität. Hauen, Hänseleien, Haareziehen hingegen sind keine Seltenheit. Wissenschaftliche Studien belegen, dass mehr als die Hälfte aller Schulkinder im Alter zwischen sechs und 16 Jahren Gewalterfahrungen wie Beleidigungen oder gar Schlagen hinnehmen müssen. Und auch die Lehrer*innenverbände bemängeln den respektlosen Umgang und klagen über eine zunehmend aggressive, bisweilen sogar hasserfüllte Ausdrucksweise ihrer Schüler*innen. An...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.11.18
  • 46× gelesen