Fußgänger schwer verletzt

Falkenhagener Feld.Bei einem Verkehrsunfall auf der Stadtrandstraße ist am 6. Januar ein Fußgänger schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen betrat der Mann (44) gegen 21 Uhr die Fahrbahn an der Kreuzung mit der Falkenseer Chaussee, obwohl die Fußgängerampel für ihn rot zeigte. Ein 49-jähriger Autofahrer, der mit seinem Pkw die Stadtrandstraße in Richtung Radelandstraße befuhr, erfasste den 44-Jährigen. Der Fußgänger erlitt bei dem Zusammenprall eine Fraktur des rechten Schultergelenks sowie eine Prellung am Knie.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden