Versicherung für alle Bürger?

Falkenhagener Feld.Zu einer Diskussionsrunde zum Thema "Bürgerversicherung" lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz am 24. Juni ein. Zu Gast ist die stellvertretende gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis. Beginn ist um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Im Spektefeld 26. Bürgerversicherung bezeichnet die Idee einer grundsätzlichen Umgestaltung der Krankenversicherung. Die Grundidee ist, das duale System von gesetzlicher und privater Krankenversicherung abzuschaffen und alle Bürger mit allen Einkommen bis zur Beitragsbemessungsgrenze zur gesetzlichen Krankenversicherung zu verpflichten.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.