Wohnungsunternehmen eröffnet Kiezstube

Falkenhagener Feld. Für Mieter im Falkenhagener Feld West hat ein neuer Nachbarschaftstreff eröffnet. Die Kiezstube ist am Kraepelinweg 3 zu finden.

Der Ort bietet gemeinsame Aktivitäten, Erfahrungsaustausch unter Nachbarn und ist die zentrale Anlaufstelle für Mieter der Gewobag.

Das kommunale Wohnungsunternehmen bewirtschaftet im Falkenhagener Feld West insgesamt 585 Wohnungen. Es soll sich um die vierte Gewobag-Kiezstube in Berlin handeln, so Kerstin Kirsch, Geschäftsführerin der Gewobag MB Mieterberatungsgesellschaft. Die Resonanz aus anderen Stadtteilen habe bestätigt, wie wichtig ein solcher Ort in den Quartieren für den sozialen Ausgleich sei. In den Kiezstuben organisieren Nachbarn für Nachbarn Spielenachmittage, es wird gekocht, es gibt Vorleseabende und vieles mehr. Auch der Mieterbeirat sitzt in dem neuen Nachbarschaftstreff.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.