Kultureller Spaziergang

Französisch Buchholz.Zu einem ersten Kulturspaziergang laden der Bürgerverein Französisch Buchholz und die neue Ortschronistin Anne Schäfer-Junker am 6. April ein. "Der Kulturspaziergang wird quasi eine Spazierfahrt. Man sollte ein Fahrrad dabei haben, wenn man nicht gut zu Fuß ist", so die Chronistin. Start ist um 11 Uhr an der Ecke Ludwig-Quidde-Straße und Straße 74. Von dort geht es über die Autobahn-Fußgängerbrücke, die Panke entlang bis zu den Karower Teichen. Diese werden umwandert, und von dort geht es zurück über die Pankgrafenstraße, an den Feldern entlang bis zum "Großen Stein". Dieser erste Kulturspaziergang ist öffentlich und kostenfrei. Nur bei Dauerregen fällt er an diesem Tag aus. Weitere Informationen gibt es auf www.buergerverein-franzoesisch-buchholz.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden